Aktuell

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Financier Worldwide
Lesezeit: 4 Min

Schiedsverfahren in Wirtschaftssachen in der Schweiz

Reto Jenny und Marcel Frey diskutieren die neusten Entwicklungen im Bereich der Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz.

Die Autoren besprechen unter anderem den Vorschlag, dem Zürcher Handelsgericht eine Abteilung für internationale Streitigkeiten anzugliedern, die Verfahren in Englisch führen könnt...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: Financier Worldwide
Lesezeit: 3 Min

Restrukturierung und Transaktionen in Sondersituationen (Distressed M&A): Eine Schweizer Perspektive

In der Februar 2024 Ausgabe von Financier Worldwide diskutieren Daniel Hayek und Mark Meili die neuesten Trends auf dem Sanierungsmarkt in der Schweiz sowie Entwicklungen im Bereich Distressed M&A. Die beiden Autoren erklären ausserdem, welche Auswirkungen die jüngsten Gesetzesrevisionen auf Konkurse haben. Schliesslich erörtern Daniel Hayek und Mark Meili ihre Erwartungen, wie sich in der Schweiz die Bereiche Restrukturierungen und Distressed M&A für den Rest des Jahres entwickeln werden.

Thema: Corporate & M&A
Autor: Guy Deillon
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Wie woke müssen Unternehmen sein?

Auch in der Schweiz werden die Organe von Firmen zunehmend gedrängt, sich zu positionieren – das wird oft kritisiert

Der Hashtag, den Tausende gehässige Blogger verwenden, um sich über Manager zu echauffieren, die in ihren Unternehmen mehr Wert auf sogenannte Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspek...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Insolvency Review
Lesezeit: 3 Min

The International Insolvency & Restructuring Review 2024/25

In einer kurzen Tour d'Horizon beschreiben Daniel Hayek und Laura Richenberger relevante rechtliche und politische Entwicklungen in der Schweiz im Jahre 2023.  Sie geben Einblicke in die Schweizer Wirtschaft, die veränderte Bankenlandschaft nach der CS-Übernahme und neue Regelungen in den Bereichen ESG, Datenschutz, Sustainable Finance und weitere. Der Artikel wird in The International Insolvency & Restructuring Review 2024/2025 erscheinen.

Label: Highlight
Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Prager Dreifuss bezieht neue Büros in Zürich

Eine Nachricht für unsere Besucher: Unsere Büros in der Mühlebachstrasse 6 beim Bahnhof Stadelhofen werden demnächst renoviert, weshalb wir ad interim in die Nähe des Bahnhofs Tiefenbrunnen umziehen. Unsere neue Adresse in Zürich ab 11.März 2024 ist Bellerivestrasse 201, 8008 Zürich. Parkplätze für unsere Klienten befinden sich im Hinterhof und in der Tiefgarage.

Lesezeit: 2 Min

Willem C. Vis Moot Court — der zweite diesjährige Probelauf bei Prager Dreifuss

«Wir führen die Trials jetzt schon seit zwölf Jahren durch und das Niveau ist in den letzten Jahren massiv gestiegen», so das Schiedsgericht. Das gilt besonders für den heutigen Durchgang mit der Klägerin SensorX plc vertreten durch Nieves Malpeli (prozessuale Fragen) und Philipp Bürgi (materielle Fragen) von der Universität Bern. Nicht minder kompetent vertreten wird die Beklagte Visionic Ltd, nämlich durch Sofia Heim (prozessuale Fragen) und Leonie Thommen (materielle Fragen) von der Universität Basel.

Der Sachverhalt ist derselbe: die Counsel haben auf beiden Seiten einen schweren Stand, denn während SensorX ihre Vertreter dank vollständigem organisatorischem Chaos fordert, besticht Visionic durch eine extra Portion Naivität im Umgang mit Cyber-Risiken. Aber die Vertreterinnen und der Vertreter von Klägerin und Beklagter lassen sich durch solche Details nicht beirren. Sie beeindrucken das Schiedsgericht – wie gewohnt bestehend aus den Prager Dreifuss Anwälte Marcel Frey (Vorsitz), Gion Jegher und Bernhard Lauterburg – mit einem souveränen und selbstbewussten Auftritt, der sich aus den besonders soliden Kenntnissen der Schiedsakten und der anwendbaren Rechtsquellen speist, dies noch garniert mit internationalen Referenzurteilen.

Beide Seiten strotzen vor Angriffslust und und versuchen, die Schiedsrichter en passant um den Finger zu wickeln: Guter Augenkontakt, massvoll unterstützende Gestik und der eloquente Einsatz der Stimme, diese Elemente machen den Sieger. Nur heute gab es keinen, die vier Streiter haben sich gegenseitig neutralisiert und dürfen das Preisgeld untereinander aufteilen.

Thema: Corporate News
Lesezeit: 2 Min

Willem C. Vis Moot Court — der erste diesjährige Probelauf bei Prager Dreifuss

«Wo wir schon mal hier sind, könnten wir ja auch gleich beide Klagen verhandeln, nicht wahr?» Dies ist eine zentrales Begehren der Klägerin SensorX plc vertreten durch Marko Savkovic (prozessuale Fragen) und Niklas Graefen (materielle Fragen)der Universität St. Gallen. «Aber nein, die zwei Geschäfte haben nichts miteinander zu tun, die sind  getrennt zu behandeln!», lautet die Replik der Beklagten Visionic Ltd, für die Nathalie Kneisel (prozessuale Fragen) und Giovanni Giusti (materielle Fragen) von der Universität Zürich in den Ring steigen.

Und dann noch dies: mit einem Spoof-E-Mail erschlich sich ein Hacker eine Zahlung von USD 38 Millionen von Visionic, während Visionic glaubt, diese rechtmässig an SensorX ihren Lieferanten entrichtet zu haben. Visionic hatte für diesen Betrag Automobil-Sensoren bestellt, SensorX lieferte und erwartet weiterhin die Bezahlung. Visionic unterstellt ihrem Geschäftspartner eine Mitschuld am Dilemma, denn der Hacker konnte das betrügerische Spoof-E-Mail nur mit Hintergrund-Informationen gestützt auf eine Cyberattacke bei SensorX herstellen. Über diesen Angriff schwieg sich das Cyber-Opfer aber aus, sodass Visionic völlig ahnungslos blieb und auf das Konto des Hackers überwies.

Sorglos gingen alle Parteien mit den Cyberrisiken um, das merkt das Schiedsgericht – die Prager Dreifuss Anwälte Marcel Frey (Vorsitz), Gion Jegher und Bernhard Lauterburg – warnend an. Wer gewinnt diesen Streit? Die St. Galler haben sich mit einem überzeugenderen mündlichen Auftritt einen knappen Vorsprung erarbeitet und so debattiert das Schiedsgericht auch beim abschliessenden Apéro weiter.

Thema: Dispute Resolution
Lesezeit: 5 Min

Der Beschwerdegrund der Befangenheit – Das Bundesgericht bestätigt strenge Rechtsprechung

Marcel Frey und Bernhard Lauterburg besprechen einen jüngst ergangenen Bundesgerichtsentscheid zu den Sorgfaltspflichten von Parteien in Schiedsverfahren. Das Bundesgericht präzisi...

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Eine neue Partnerin, ein neuer Partner bei Prager Dreifuss

Per 1. Januar 2024 haben wir Dr. Andrea Stäubli und Mark Meili in unsere Partnerschaft aufgenommen. Wir gratulieren Euch herzlich zur Wahl.

Andrea Stäubli hat ihre juristische Ausbildung an der Universität Zürich 2009 mit dem Lizentiat abgeschlossen und 2019 im Versicherungsrecht promoviert. Für ihre Dissertation (Präd...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 3 Min

Die Globalisierung erreicht das Zürcher Handelsgericht

Bald können in Zürich internationale Zivilverfahren in englischer Sprache geführt werden.

Seit vielen Jahren geniesst die Schweiz einen ausgezeichneten Ruf als Standort für die Erledigung internationaler zivilrechtlicher Streitigkeiten. Diese werden häufig in Form von S...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Practical Law Country Guide
Lesezeit: 5 Min

Prozessführung und Vollstreckung in der Schweiz: Eine Übersicht

Ein Beitrag in Frage/Antwort-Form zu den wichtigsten zivilprozessualen Grundsätzen in der Schweiz.

Es werden u.a. folgende Themen behandelt: Gerichtsverfahren, Kosten, Prozessfinanzierung, vorsorgliche Massnahmen (inkl. Arrest), Edition von Unterlagen, Gutachten, Rechtsmittel, k...

Label: Highlight
Thema: Banking & Finance , Corporate & M&A , Insolvency & Restructuring
Lesezeit: 1 Min

Prager Dreifuss berät Investmentfonds Attestor bei einer Finanzierung von 450 Mio. EUR

Prager Dreifuss hat den Investmentfonds Attestor im Zusammenhang mit einer komplexen, innovativen und grenzüberschreitenden Finanzierung in Höhe von 450 Mio. EUR beraten, die von e...

Thema: Dispute Resolution

Internationale Schiedsverfahren in der Schweiz: Eine Übersicht

Ein Frage/Antwort Beitrag über die internationale Schiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz.

Der länderspezifische Fragenkatalog gibt eine strukturierte Übersicht über die wichtigsten Aspekte der Schiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz, darunter zu zwingenden Bestimmungen un...

Thema: Corporate News

Kommentierung des 9. Titels Prozessleitung, prozessuales Handeln und Fristen (Art. 124-149) der Schweizerischen Zivilprozessordnung

Es ist uns eine grosse Freude, unseren Anwälten Reto M. Jenny und Mike Abegg zur Publikation ihrer Kommentierung des 9. Titels "Prozessleitung, prozessuales Handeln und Fristen" (Art. 124-149) der Schweizerischen Zivilprozessordnung in der dritten Auflage des Orell Füssli Kommentars gratulieren zu dürfen. Das Werk ist ab sofort erhältlich. Well done!

Thema: Health and Medical Law

Winner - Mondaq Thought Leadership Awards, Autumn 2023

Prager Dreifuss ist stolz mitteilen zu dürfen, dass unsere Kollegin Andrea Schütz und Kollegen Christian Schönfeld und Marcel Frey von Mondaq als Though Leaders auf dem Gebiet Food, Drugs, Healthcare und Life Sciences Schweiz im Rahmen ihrer Herbst 2023 Verleihung ausgezeichnet wurden.

Mondaq zeichnet mit der Verleihung die besten Autoren und Co-Autoren basierend auf der Gesamtleserschaft der letzten sechs Monate aus, und ermittelt ein Gesamtsieger für eine Reihe...

Thema: Corporate & M&A
Zeitung: Lexology Getting the Deal Through
Lesezeit: 5 Min

Getting The Deal Through: Joint Ventures 2024 – Switzerland

In dieser Ausgabe von Getting The Deal Through stellen Daniel Hayek und Mark Meili die rechtlichen Rahmenbedingungen von Joint Ventures in der Schweiz vor und zeigen aktuelle Trends in diesem Bereich auf.

In dieser Ausgabe von Getting The Deal Through stellen Daniel Hayek und Mark Meili die rechtlichen Rahmenbedingungen von Joint Ventures in der Schweiz vor und zeigen aktuelle Trend...

Thema: Banking & Finance
Zeitung: IFLR
Lesezeit: 4 Min

IFLR – Schweiz: Gesetzesrevision mit Auswirkung auf interne Untersuchungen bei Banken und Finanzintermediären

Urs Feller und Marcel Frey analysieren die Auswirkungen der Revision der Schweizer Zivilprozessordnung mit Bezug auf das Anwaltsgeheimnis für Unternehmensjuristen während internen Untersuchungen unter zivil- und strafprozessualen Gesichtspunkten.

Urs Feller und Marcel Frey besprechen die möglichen Auswirkungen der Ausweitung des Anwaltsgeheimnisses auf Unternehmensjuristinnen und -juristen und was die ZPO-Revision in Zukunf...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Insolvency Review
Lesezeit: 5 Min

The Insolvency Review 2023: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Insolvency Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Konkursrechts und zeigen, welche Pflichten sich für Verwaltungsräte aufgrund des neuen Aktienrechts ergeben.

Thema: Dispute Resolution
Autor: Marcel Frey
Lesezeit: 5 Min

Das lange Rennen von Caster Semenya: Europäisches Gericht für Menschenrechte rügt Schweizer Bundesgericht

Marcel Frey und Sapphire Graham besprechen einen kürzlich ergangenen Bundesgerichtsentscheid und im Anschluss daran ergangenen Entscheid des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte über die Teilnahmeberechtigung der olympischen Mittelstreckenläuferin Caster Semenya

Das Bundesgericht entschied im Sommer 2020, dass der Schiedsentscheid des Internationalen Sportschiedsgerichts zur Beschwerde der Mittelstreckenläuferin Caster Semenya, womit diese...

Thema: Datenschutz
Lesezeit: 2 Min

Ist die DSGVO auf mein Schweizer Unternehmen anwendbar?

Auch Wochen nach dem Inkrafttreten des neuen Datenschutzrechts in der Schweiz fehlt vielen Unternehmen die Orientierung. Der extensive Geltungsbereich der DSGVO kann in Abgrenzung zum Schweizer Datenschutzgesetz DSG verwirrend sein, aber es lohnt sich, dies genau zu klären.

Die Umsetzung des Schweizer Datenschutzrechts ist weniger aufwendig als eine Umsetzung der DSGVO, auch die Sanktionen sind bedeutend milder, als wenn zusätzlich auch die DSGVO anwendbar ist, unter der die Konsequenzen bei Nichtbeachtung bedeutend gravierender sein können. Unsere nachfolgende Übersicht soll dabei unterstützen.

Es sind zwei wichtige Punkte, die jedes Unternehmen klären sollte, wenn es Personendaten bearbeitet und beurteilen will, ob die DSGVO der Europäischen Union anwendbar ist:

  1. Be...
Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Restructuring Review
Lesezeit: 25 Min

The Restructuring Review 2023: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: ZZZ
Lesezeit: 4 Min

Verjährungsunterbrechung durch Schlichtungsgesuch in «falscher» Währung

Märki Raphael, Verjährungsunterbrechung durch Schlichtungsgesuch in "falscher" Währung, ZZZ 62/2023 S. 194 ff.

Thema: Insurance & Reinsurance

Der Verjährungseinredeverzicht

Märki Raphael, Der Verjährungseinredeverzicht, Zürich 2023

Details
Thema: Datenschutz
Lesezeit: 1 Min

Neues Datenschutzgesetz tritt heute in Kraft

Am 1. September 2023 tritt das neue Datenschutzgesetz in Kraft. Viele Unternehmen bemerken mit der einhergehenden Medienberichterstattung, dass sie ihre Verträge und Prozesse bis jetzt noch nicht angepasst haben. Zeit, sich rasch einen Überblick zu verschaffen.

Prager Dreifuss erhält aktuell viele Anfragen in datenschutzrechtlichen Themen. Das neue Datenschutzgesetz kann sich potenziell auf sämtliche Prozesse in Unternehmen auswirken, bei...

Thema: Events
Lesezeit: 1 Min

Pssst: Wir verreisen ins Appenzell

Unser alljährlicher Event, die ganze Kanzlei fliegt aus. Dieses Mal hat es das Appenzell getroffen.

Über fünfzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Prager Dreifuss sind ausgezogen, um das Geheimnis des Appenzeller Käses zu lüften.

Nun ja, das ist uns nicht recht geglückt, dafür haben wir viel Schönes erlebt: Ein Parcours durch das Städtchen Appenzell mit seiner pittoresken Architektur, besonders reizend: die Löwen-Drogerie. Dazu Kultur auch für Verwöhnte wie unseren Partner Gion Jegher, der für einmal den Flügel mit dem Hackbrett tauscht.

Unsere anschliessende Wanderung führt uns an die schönsten Plätze, von der Ebenalp abenteuerlich hinab zum Gasthaus Aescher und von dort zum Seealpsee. Den verdienten Apéro gab es schliesslich auf dem Säntis, der uns eine atemberaubende Aussicht mit dramatischen Gewitterwolken schenkt. Zum Glück hat uns der grosse Regen verschont und wir konnten den Abend geniessen. Für manche wurde es spät, aber wenn man hart arbeitet...

Am Samstag schliesslich ein spannender Austausch zum aktuellen Stand der Datenwissenschaft. Das Thema Artifical Intelligence und Machine Learning hat uns alle inspiriert.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug! Wohin geht's 2024?

Thema: Corporate & M&A , Private Clients , Tax
Autor: Mark Meili , Markus Seglias
Zeitung: Prestige Business
Lesezeit: 3 Min

Nachfolgeregelungen bei Unternehmen

In der aktuellen Ausgabe von Prestige Business, geben Mark Meili und Markus Seglias einen Überblick über die Nachfolgeregelung bei Unternehmen und welche Punkte es aus rechtlicher und steuerlicher Sicht zu beachten gilt.

Thema: Datenschutz
Autor: Mark Meili
Zeitung: Hotellerie Gastronomie Zeitung HGZ
Lesezeit: 3 Min

Neues Datenschutzgesetz: das gilt es zu beachten

Mark Meili gibt zusammen mit Alice Guldimann einen Überblick über die wichtigsten Änderungen des neuen Datenschutzgesetzes, welches am 1. September 2023 in Kraft tritt, und erläute...

Thema: Insurance & Reinsurance
Autor: Reto M. Jenny
Lesezeit: 2 Min

Who's Who Legal nominiert unser Versicherungsteam als «Global Leaders»

Vier Anwälte von Prager Dreifuss sind in der Rangliste von Who's Who Legal im Bereich Versicherungen und Rückversicherungen aufgeführt

Zur Publikation

Der anhaltende Erfolg von Prager Dreifuss in der Versicherungs- und Rückversicherungsbranche spiegelt sich in der Nominierung von vier Anwälten von Prager Dreifu...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 5 Min

Für international tätige Unternehmen wird die Fortführung des Russlandgeschäfts zum Drahtseilakt

Die drastischen Sanktionen der Schweiz bedeuten einen erheblichen Mehraufwand, vor allem im Bereich Compliance

Als Reaktion auf den Einmarsch Russlands in die Ukraine am 24. Februar 2022 weitete die Europäische Union ihre Sanktionen gegenüber Russland deutlich aus. Sie bestehen im Kern bere...

Thema: Corporate & M&A
Autor: Guy Deillon
Lesezeit: 1 Min

Es geht um die eigenen Errungenschaften: Best Practices für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf und das Leben danach

Zum Thema Exit-Strategie veranstaltete das Zürcher Chapter der Entrepreneur‘s Organization am 11. Mai eine spannende und lohnende Podiumsdiskussion für ihre Mitglieder in den Räumen der Bank Pictet. Unser Associated Partner Guy Deillon vertrat Prager Dreifuss auf dem Podium und informierte über die spezifische Rechtslage, unter anderem zum Thema Due Diligence.

Neben ihm gaben erfahrene Exiteers Auskunft über ihre Cases: Elian Kool, der Co-Founder von Netcentric (Exit 2017 an Cognizant) und Andy Schwarzenbach, Co-Founder von HITZBERGER (Exit 2017 an die Migros). Jeremias Meier, Founder der Bexio AG (Exit 2018 an die Mobiliar) moderierte die anschliessende Diskussion. Die Bank- und Investment Perspektive steuerte Christian Binz von Pictet Wealth Management bei.

Thema: Startups
Lesezeit: 1 Min

Swiss Startup Association x Prager Dreifuss: Are you ready for the revised Swiss Data Protection Act?

Das neue Datenschutzgesetz und die neue Datenschutzverordnung werden am 1. September 2023 in Kraft treten. Was bedeutet dies für Startups und Unternehmen in der Schweiz?

Unsere Rechtsanwälte Dr. Rahel Nedi und Dr. Christian Schönfeld haben am 16. Mai im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung der Swiss Startup Association in unseren Räumlichkeiten informiert.

Rahel und Christian erläuterten die Rechte der betroffenen Person auf der einen Seite und die Pflichten der Datenbearbeiter auf der anderen Seite. Ausserdem sprachen sie über Datentransfers und weitere anstehende Herausforderungen, wichtige Begriffe und Definitionen, die zu beachten sind, und vieles mehr.

Nach dem Vortrag gab es noch einen regen Gedankenaustausch beim abendlichen Apéro. Wir bedanken uns bei der Swiss Startup Association für die Organisation und bei allen Startups, die an diesem Abend bei Prager Dreifuss zu Gast waren.

Thema: Health and Medical Law

Ist eine Planung für die ärztliche Nachfolge noch möglich?

OKP-Zulassung Aufgrund der neuen Zulassungsbeschränkungen für Ärztinnen und Ärzte wird es schwieriger, eine Arztpraxis zu übernehmen. Wer eine Praxis kaufen oder verkaufen möchte, sollte nicht die Übergabe der ZSR-Nummer regeln, sondern die Übertragung der OKP-Zulassung. Ob und wie OKP-Zulassungen übertragen werden können, haben die Kantone zu entscheiden. Ein Überblick über die aktuelle Rechtslage.

Link

 

Thema: Corporate News , Banking & Finance , Competition & Regulatory Matters , Dispute Resolution
Zeitung: PD Newsletter

ZPO Revision zu unternehmensinternen Rechtsdiensten

Urs Feller and Marcel Frey discuss the new provision on the privilege of inhouse counsel that will come into effect with the amendment of the Swiss Civil Procedure Code. In the article, they analyse the prerequisites that need to exist for inhouse counsel to invoke confidentiality and what effects this may have on compliance.

Thema: Dispute Resolution

Chambers Europe 2023 Switzerland – Statutory Arbitration Clauses Under the New Swiss Corporate Law

Urs Feller und Martin Heisch haben in der aktuellen Ausgabe von Chambers Europe 2023 – Practice Area Overview Guidelines (Litigation) erneut ein Kapitel beigesteuert. Der Beitrag gibt einen Überblick über den im Zuge der Aktienrechtsrevision neu geschaffenen Art. 697n OR, der es Gesellschaften nun ausdrücklich ermöglicht, in den Statuten eine Schiedsklausel zur Beilegung gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten zu verankern. Die Autoren diskutieren insbesondere auch, ob und inwiefern die neu geschaffene Regelung einen Beitrag zur effizienteren Rechtsdurchsetzung leisten kann.

Thema: Events
Lesezeit: 1 Min

Premiere des UZH Law Firm Day

Premiere des UZH Law Firm Day der juristischen Fakultät an der Rämistrasse: Auf Einladung des Ius Alumni Vereins präsentierten rund zwanzig Kanzleien sich und die Karrierewege im Anwaltsberuf.

Verena Morscher, Rahel Nedi, Lydia Buchser und Marcel Frey von Prager Dreifuss führten intensive Gespräche mit vielen Jus-Studierenden – und freuten sich über das rege Interesse an der Profession. Ein wichtiges Thema: Wie funktioniert ein Praktikum bei Prager Dreifuss, welche Erfahrungen kann man als Substitutin oder Substitut sammeln? Weitere Infos gibt es hier.

Vielen Dank den motivierten Teilnehmenden sowie dem Homburger-Kollegen Jürg Frick für die gute Organisation.

Thema: Insurance & Reinsurance
Autor: Reto M. Jenny
Zeitung: Legal 500
Lesezeit: 2 Min

«Top Tier» Ranking von Legal 500 für unser Insurance Team

Das Versicherungsteam von Prager Dreifuss wird als "highly skilled and very dedicated" bezeichnet. Gemäss Legal 500 gehört es zur «Top Tier» Kategorie der Schweizer Versicherungs-Anwälte.

Zur Publikation

Das Insurance-Team war an einer Reihe von viel beachteten Untersuchungen und Streitigkeiten in der Versicherungs- und Rückversicherungsbranche beteiligt. Zu sein...

Thema: Competition & Regulatory Matters
Autor: Marino Baldi
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 2 Min

UBS – Wettbewerb sichern

Gastkommentar von Marino Baldi und Felix Schraner. Marino Baldi ist Of Counsel bei Prager Dreifuss; Felix Schraner ist Partner bei Ixar Legal AG.

Am 19. März 2023 übernahm die UBS auf Geheiss des Bundesrates scheinbar Knall auf Fall die Credit Suisse. Dies zum Schutz des schweizerischen Finanzsystems. Entstanden ist ein Bank...

Thema: Banking & Finance
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Gefragt sind Instrumente gegen einen Bank-Run

Ein amerikanischer Rechtsprofessor macht einen Vorschlag, wie ein panikartiger Abzug von Bankeinlagen gebremst werden könnte

Mit dem Fall der Credit Suisse tauchte ein neuer Begriff in der Öffentlichkeit auf – «Bank-Run». Der Begriff bezeichnet das, was passiert, wenn viele Bankkunden oder Finanzinstitut...

Thema: Insolvency & Restructuring

INDEPTH FEATURE: Financier Worldwide: Bankruptcy & Restructuring 2023

In der 2023 Ausgabe des InDepth Feature: Bankruptcy & Restructuring geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die wirtschaftliche Lage in der Schweiz und die neusten Entwicklungen bei Unternehmenskonkursen und Restrukturierungen. Insbesondere wird auch die Fusion zwischen UBS und Credit Suisse beleuchtet, welche womöglich einen Jahrhundertkonkurs verhindert hat. Die Autoren erörtern ausserdem ihre Erwartungen an die Entwicklung der Restrukturierungs- und Konkursaktivitäten in der Schweiz für den Rest des Jahres.

Thema: Banking & Finance

Offene Fragen im Zusammenhang mit der Übernahme der Credit Suisse durch die UBS

Am Abend des 19. März 2023 hat der Bundesrat in Begleitung von Vertretern der Schweizerischen Nationalbank und der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) sowie der jeweiligen Verwaltungsratspräsidenten der UBS und der Credit Suisse die Übernahme der Credit Suisse durch die UBS in Form einer statutarischen Fusion der beiden Unternehmen mit einem Fusionsverhältnis von 22,48 Credit Suisse-Aktien zu 1 UBS-Aktie angekündigt.

Der Bundesrat hat zwei wichtige dringlichkeitsrechtliche Entscheide (Art. 184 Abs. 3 und Art. 185 Abs. 3 BV) getroffen, die vom geltenden Bundesrecht abweichen. Der erste, breit publizierte, ist die Aufhebung des Zustimmungsrechts der Aktionäre von Credit Suisse und UBS. Die zweite, zunächst unbemerkt gebliebene Massnahme ist die vollständige Abschreibung des zusätzlichen Kernkapitals (AT1) der Credit Suisse in der Höhe von 16 Milliarden Schweizer Franken.

Diese Entscheide sowie weitere Massnahmen zur Stabilisierung der Märkte wurden am 20. März 2023 in der Amtlichen Sammlung des Bundesrechts in einer so genannten Verordnung über zusätzliche Liquiditätshilfe-Darlehen und die Übernahme von Ausfallgarantien des Bundes für Liquiditätshilfe-Darlehen der Schweizerischen Nationalbank an systemrelevante Banken (nachfolgend CS-UBS-Verordnung) publiziert und ein erläuternder Bericht wurde vom Bundesrat veröffentlicht.

Abschreibung des zusätzlichen Kernkapitals (AT1)

Gemäss der Eigenmittelverordnung setzt sich das berücksichtigte Kapital aus Kernkapital und Ergänzungskapital zusammen. Das Kern...

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Willem C. Vis Moot Court — Zweiter Probelauf bei Prager Dreifuss

Der zweite Moot Court in diesem Jahr bei Prager Dreifuss! Am 17. März 2023 gab es wieder eine Auseinandersetzung vor dem Schiedsgericht, der Fall war derselbe. Die Verhandlung begann mit dem Plädoyer der Beklagten – die staatliche Equatoriana Geoscience Ltd – vertreten durch Tsagaanlkham Badamkhand (prozessuale Fragen) und Iphigénie Carbonel (materielle Fragen) von der Universität Basel. Die Beklagte erklärte mit gut vorgetragenen Argumenten, weshalb das Schiedsgericht nicht zuständig sei.

Die Klägerin – Drohnenherstellerin Drone Eye plc – wurde durch Perla Bachmann (prozessuale Fragen) und Anaïs Frischknecht (materielle Fragen) von der Universität Zürich vertreten. Die Rechtsvertreterinnen der Klägerin argumentierten ebenfalls in allerbestem Englisch, schon die von den beiden Parteien eingereichten Schriftsätze waren auf höchstem Niveau. Im Zentrum der Debatte stand u.a. die zentrale Frage, was als Luftfahrzeug qualifiziert und deshalb vom Anwendungsbereich des Staatsvertrags zum internationalen Kaufrecht (CISG) ausgeschlossen ist. Die Studentinnen haben tief in Referenzurteilen recherchiert, bei denen es um Heissluftballons, Unterseeboote und Gebrauchtwagen ging.

Das Team der Universität Zürich konnte letztlich mit guten Argumenten und überzeugender Präsentation einen knappen Vorteil beim Schiedsgericht erlangen. Das Schiedsgericht bestand aus dem Vorsitzenden Marcel Frey sowie den beiden von den Parteien nominierten Schiedsrichtern Gion Jegher und Bernhard Lauterburg. Wir wünschen den beiden Teams viel Erfolg im Wettbewerb!

Thema: Banking & Finance
Zeitung: The International Comparative Legal Guide

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2023 Switzerland

In der 2023 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausforderungen bei Project Finance in der Schweiz – inklusive Sicherheiten, Konkurs, Restriktionen bei Investitionen, Versicherungen und Schiedgerichtsbarkeit.

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Willem C. Vis Moot Court — Probelauf bei Prager Dreifuss

Endlich wieder ein studentischer Showdown im 6. Stock bei Prager Dreifuss! Am 8. März 2023 nahm die Klägerin, die Drohnenherstellerin Drone Eye plc, vertreten durch Filippo Börner (prozessuale Fragen) und Manuel Constam (materielle Fragen) von der Universität St. Gallen, an der mündlichen Verhandlung im Schiedsverfahren gegen die Beklagte, die staatliche Equatoriana Geoscience AG, vertreten durch Julia Bischof (prozessuale Fragen) und Alex Brückler (materielle Fragen) von der Universität Bern teil.

In der Sache will die Klägerin Schadenersatz aus dem Kauf- und Liefervertrag über 6 Aufklärungsdrohnen, den sie mit der Beklagten abgeschlossen hat. Neben Fragen der Zuständigkeit und des anwendbaren Rechts spielen aber auch Korruptions-, Betrugs- und Täuschungsvorwürfe sowie dubiose Machenschaften eine wichtige Rolle. Das St. Galler Team zeigte solide Aktenkenntnisse und kommunizierte anschaulich. Die Berner Studierenden konterten mit soliden technischen Details zu den Kaufobjekten und stellten sich tapfer dem Fragefeuerwerk des Schiedsgerichts.

Gut gemacht! Aber man kann immer wieder etwas Neues lernen. Die Parteivertreter konnten wertvolle Anregungen von den Schiedsrichtern mit nach Hause nehmen, die aber zu keinem einstimmigen Ergebnis kamen und daher beschlossen, das Preisgeld zu gleichen Teilen unter den beiden Teams aufzuteilen.

Thema: Banking & Finance
Autor: Guy Deillon
Zeitung: IFLR

IFLR: Entwicklungen im Management von Klimarisiken in der Schweiz

Die FINMA hat kürzlich eine neue Aufsichtsmitteilung, die FINMA Aufsichtsmitteilung 01/2023, herausgegeben, die auf relevante Entwicklungen im Bereich des klimabezogenen Finanzrisikomanagements hinweist. Darin bekräftigt die FINMA ihre Erwartung an Finanzinstitute, ein angemessenes Klimarisikomanagement auf der Grundlage anerkannter Praktiken zu etablieren. Guy Deillon von Prager Dreifuss über die neue FINMA- Aufsichtsmitteilung und ihre Auswirkungen auf Finanzinstitute.

Thema: Dispute Resolution

INDEPTH FEATURE: Commercial Arbitration 2023 – Switzerland

Reto M. Jenny und Marcel Frey geben in der aktuellen Ausgabe von "InDepth Feature: Commercial Arbitration" einen Überblick über Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen zum Thema Schiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz.

Thema: Insolvency & Restructuring
Autor: Marcel Frey

Lawyer Monthly March 2023: Overcoming international debt collection in Switzerland

In diesem Artikel beschreibt Marcel Frey die technischen Feinheiten und Hindernisse, die sich einem Gläubiger in den Weg stellen könnten, wenn er einen Anspruch gegen einen Schweizer Schuldner oder gegen in der Schweiz gelegene Vermögenswerte durchzusetzen versucht und wie man am besten mit diesen umgeht.

Thema: Litigation

GCR Class Actions Hub 2023 Switzerland: Class actions – litigation, policy and latest developments

Urs Feller und Martin Heisch geben in der aktuellen Ausgabe des GCR Class Actions Hub einen Überblick über die bestehenden Instrumente der kollektiven Anspruchsdurchsetzung, die unter anderem auch in einem wettbewerbsrechtlichen Kontext von Bedeutung sein können. Die Autoren legen dabei einen besonderen Fokus auf den Entwurf des Bundesrates, der die Einführung einer reparatorischen Verbandsklage und eines kollektiven Vergleichsverfahrens in der ZPO vorsieht.

Thema: Corporate & M&A

Schweiz führt ein Investitionsprüfungsgesetz ein

Die Schweiz geniesst international hohes Ansehen als Standort für erfolgreiche Unternehmen in der Forschung, Entwicklung und Technik. Hunderttausende KMUs und Konzerne führen regelmässig dazu, dass die Schweiz den Global Innovation Index als innovativstes Land der Welt anführt (Global Innovation Index der WIPO). Dieser Erfolg zieht ausländische Investoren an - die Direktinvestitionen in der Schweiz belaufen sich derzeit auf rund CHF 1,216 Milliarden (Stand 2020). Die Legislative will diese Direktinvestitionen nun regulieren.

Im März 2020 nahm das Parlament die Motion Rieder zum "Schutz der Schweizer Wirtschaft durch Investitionskontrollen" an und beauftragte den Bundesrat damit, die gesetzliche Grundla...

Lesezeit: 3 Min

Schweiz seit dem 1. Januar 2023 im UNO Sicherheitsrat

Seit dem 1. Januar 2023 ist die Schweiz für die nächsten zwei Jahre nichtständiges Mitglied des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen ("UNO"). Pascale Baeriswyl, Chefin der Ständigen Mission der Schweiz bei der UNO in New York, wird fast täglich mit den UNO Botschaftern der Mitgliedsstaaten des Rates im Norwegischen Saal am UNO Hauptquartier zu humanitären und politischen Entwicklungen tagen.

Doch was heisst das und was bringt dieses prestigeträchtige Mandat für Chancen und Herausforderungen für die Schweiz mit sich?

Der UNO Sicherheitsrat und seine Rolle

Der Sicherheitsrat ist eines der sechs Hauptorgane der UNO und setzt sich aus fünfzehn Mitgliedern zusammen. Fünf Staaten belegen die stän...

Label: Highlight
Thema: Dispute Resolution , Litigation
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Wie Unternehmen gegen Staaten klagen

Zur Durchsetzung von Forderungen gegen Staaten braucht es einen langen Atem.

Die Schweiz gehört zu den zehn Ländern mit dem weltweit höchsten Anteil an Direktinvestitionen im Ausland. Anlagen werden nur nach sorgfältiger Prüfung getätigt und hängen auch dav...

Thema: Dispute Resolution , White Collar Crimes & Investigations
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 5 Min

Einvernahmen von schweizerischen Zeugen in internationalen Zivilverfahren – Änderungen am gesetzgeberischen Horizont

Urs Feller und Marcel Frey stellen die jüngsten Vorschläge des Bundesamts für Justiz und Polizei vor, in Zukunft die Möglichkeit digitaler Zeugeneinvernahmen von in der Schweiz wohnhaften Parteien in Zivilverfahren einzuführen. Die Änderung sieht vor, dass die bisher mit der Notwendigkeit einer behördlichen Genehmigung im Rahmen von Rechtshilfeersuchen belastete Einvernahme durch eine reine Meldepflicht ersetzt wird, in der Hoffnung, den Zivilprozess in Zukunft zu vereinfachen.

Der Newsletter ist als PDF-Datei in englischer Sprache verfügbar.

Thema: Insurance & Reinsurance
Autor: Mike Abegg
Zeitung: HAVE Haftung und Versicherung

Zeitschrift HAVE (Haftung und Versicherung) 4/2022

Mike Abegg gibt in der diesjährigen vierten Ausgabe der Zeitschrift "HAVE" einen Überblick über die Rechtsstellung des Geschädigten gegenüber dem Haftpflichtversicherer.

Der Autor bespricht unter anderem materiell-rechtliche und prozessrechtliche Aspekte des neu geschaffenen allgemeinen direkten Forderungsrechts des Geschädigten gegen den Haftpflic...

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: The Insurance Disputes Law Review

The Insurance Disputes Law Review 2022: Switzerland

Christian Casanova und Martin Heisch geben in der fünften Ausgabe des "Insurance Disputes Law Review" einen Überblick über Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen im schweizerischen Versicherungsrecht. Die Autoren besprechen unter anderem verfahrensrechtliche Aspekte des Regress- und Subrogationsrechts sowie des neu geschaffenen direkten Forderungsrechts gegen Haftpflichtversicherungen. Ein besonderer Fokus wird ferner auf die jüngste Entscheidung des Bundesgerichts zur Gültigkeit von Deckungsausschlüssen für WHO-Pandemiestufen gelegt.

Thema: Private Clients
Autor: Mark Meili

Erbrechtsreform und Vererbung von Unternehmen

Mark Meili äussert sich in der aktuellen Ausgabe der UnternehmerZeitung zur Erbrechtsreform und welche Auswirkungen diese auf die Vererbung von Unternehmen hat.

Thema: Private Clients
Autor: Mark Meili

Die Nachfolge bereits zu Lebzeiten regeln

In der aktuellen Ausgabe der Hotellerie Gastronomie Zeitung erörtert Mark Meili die Erbrechtsreform und welche Probleme sich bei der Vererbung von Unternehmen stellen.

Thema: Insolvency & Restructuring

The Insolvency Review 2022: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Insolvency Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Konkursrechts und zeigen, wieso die Zahl der Konkurse trotz der finanziellen Unterstützungsmassnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise ansteigt.

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Winterpraktika bei Prager Dreifuss

Das beliebte Sommerpraktikum bei Prager Dreifuss bekommt ein eiskaltes Pendant.

 

 

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Praktikumsplätzen und der wertvollen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit motivierten Studierenden haben wir uns entschlossen, zusätzlich zum Somme...

Thema: Corporate & M&A

Getting The Deal Through: Joint Ventures 2023 – Switzerland

In dieser Ausgabe von Getting The Deal Through stellen Daniel Hayek und Mark Meili die rechtlichen Rahmenbedingungen von Joint Ventures in der Schweiz vor und zeigen aktuelle Trends in diesem Bereich auf.

Thema: Health and Medical Law

GCR Life Sciences - Switzerland

Stabile und nachvollziehbare rechtliche Rahmenbedingungen sind von grosser Bedeutung, nicht nur in Krisensituationen, sondern allgemein. Rechtsunsicherheiten sind Gift für die Versorgung eines Landes mit wichtigen medizinischen Gütern. Der Life Sciences-Bereich warf bisher in der Schweiz keine grösseren wettbewerbsrechtlichen Fragen auf. Sowohl die jüngere Rechtsprechung als auch in Kraft getretene und geplante Gesetzesnovellen sind allerdings nicht frei von Widersprüchen und Ambiguitäten. Die fehlende Aktualisierung des Abkommens über die gegenseitige Anerkennung von Konformitätsbewertungen und der damit verbundene Status der Schweiz als Drittstaat gegenüber der EU brachte zusätzliche Unsicherheiten. Die Autoren machen eine Auslegeordnung des gegenwärtigen regulatorischen Umfelds und diskutieren die Auswirkungen geplanter Gesetzesänderungen.

Thema: Banking & Finance , Corporate & M&A , Insolvency & Restructuring , Startups
Autor: Mark Meili

Rising Star 2022 für Corporate/M&A/Private Equity

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass unser Counsel Mark Meili von den Expert Guides von IFLR/Euromoney als Rising Star 2022 für Corporate/M&A/Private Equity ernannt wurde.

Die Expert Guides bezeichnen Rising Stars als kürzlich ernannte Partner, Counsels und Senior Associates unter 40 Jahren, die sich bereits für ihre Arbeit im Rahmen wichtiger Transa...

Thema: Employment & Pensions
Autor: Rahel A. Nedi

Adoptionsurlaub ab 1. Januar 2023

Erwerbstätige, die ein Kind zur Adoption aufnehmen, haben ab 1. Januar 2023 unter gewissen Voraussetzungen Anspruch auf einen durch die Erwerbsersatzordnung (EO) entschädigten zweiwöchigen Adoptionsurlaub.

Für die Adoptionsentschädigung anspruchsberechtigt sind Personen, die ein weniger als vier Jahre altes Kind aufnehmen. Die in Kraft zu tretenden Gesetzesänderungen stellen für den ...

Thema: Corporate & M&A

Unternehmenssanierung gemäss revidiertem Aktienrecht

Das revidierte Schweizer Aktienrecht tritt am 1. Januar 2023 in Kraft. Daniel Hayek und Mark Meili besprechen die Folgen des neuen Sanierungsrechts anlässlich der Revision des Schweizer Aktienrechts, und erklären wie Aktionäre und Gläubiger, die an Unternehmensumstrukturierungen beteiligt sind, ihre Interessen vor und nach dem 1. Januar 2023 schützen können.

 

Link zu Artikel

Daniel Hayek and Mark Meili of Prager Dreifuss explain the consequences of changes to Swiss company law, and how shareholders and lenders involved in company res...

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: Expert Guides, Insurance and Reinsurance Lawyers

Dr. Christoph Graber in ExpertGuides - Best of the Best 2022

Welcome to the 2022 edition of the Best of the Best Global Expert Guide. The guide, the leading international publication in this field, lists the top 30 legal practitioners in 15 areas of law in the world.

The guide recognizes those individual practitioners who have received the highest and most consistent praise from their peers and clients during the Expert Guides research process ...

Thema: Insurance & Reinsurance
Autor: Reto M. Jenny
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 5 Min

Unternehmen sind immer mehr Cyberattacken ausgesetzt

Eine Versicherung gegen Cyberrisiken ist Aufgabe des Verwaltungsrates.

Die Bedrohungslage durch Cyberattacken hat sich in den letzten Jahren deutlich verschärft. Dies zeigt eine kürzlich publizierte Umfrage des Industrieverbandes Swissmem. Laut ihr wa...

Thema: Datenschutz

IoT und Datenschutz – Herausforderung und Chance

Durch das «Internet of Things» (IoT) wird unser Privatleben vermehrt zu einem Teil des Internets. Dennoch genügen viele IoT-Anwendungen nicht den datenschutzrechtlichen Anforderungen. Die Autoren Dr. Andrea Schütz und Dr. Christian Schönfeld zeigen in dieser Publikation auf, dass das Datenschutzrecht nicht bloss eine regulative Hürde darstellt, sondern auch als potenzieller Wettbewerbsvorteil genutzt werden kann.

Thema: Health and Medical Law
Zeitung: Chambers Global Practice Guide

Medical Devices & Consumer Health Products 2022: A Chambers Global Practice Guide Publication

After Switzerland's designation as a "third country" by the EU, the Swiss medtech industry faces two existential challenges. On the one hand, it must ensure the sustainable supply of medical devices to the Swiss population. On the other hand, it must maintain the competitiveness and innovative strength of Switzerland in the global medical market. This article illustrates the challenges but also the opportunities for the Swiss and foreign medtech industry related to the "third country" status of Switzerland.

Label: Highlight
Thema: Corporate & M&A
Autor: Guy Deillon
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 3 Min

Unternehmensnachfolge in der Generation Z

Der Verkauf an einen Privat-Equity-Fonds sollte bei der Nachfolgeregelung geprüft werden

Vom Mittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Erbfolge durch das sogenannte Erstgeburtsrecht geregelt. Demnach wurde der älteste Sohn der Familie bevorzugt, auf Kost...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Restructuring Review

The Restructuring Review 2022: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

Zeitung: PD Newsletter

Prager Dreifuss Newsletter - Auswirkungen der Rechtsprechung des OGH (FL) auf den Drittschutz im Geschäftsverkehr mit liechtensteinischen juristischen Personen

Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs des Fürstentums Liechtenstein (OGH) vom 4. Februar 2022 (CG.2018.269) ist auch für Schweizer Banken bemerkenswert. Das Urteil schmälert im Ergebnis den Drittschutz im Geschäftsverkehr in starkem Masse. Dieser Beitrag diskutiert die Bedeutung dieser neuen Rechtsprechung und weist auf mögliche nachteilige Konsequenzen für Schweizer Finanzinstitute beim Eingehen von Kundenbeziehungen mit liechtensteinischen juristischen Personen hin.

Thema: Corporate News , Litigation
Autor: Gion Jegher
Zeitung: Schulthess Verlag
Lesezeit: 1 Min

Die abwesende Opernsängerin und andere Kurzgeschichten sind erschienen

Dreissig spannende Kurzgeschichten für geistreiche Juristen beim Schulthess Verlag:

Genug von Sudoku und Kreuzworträtsel? Für leidensfähige Jus-Studierende und neugierige Praktiker gibt es eine Alternative: Der Prager Dreifuss Partner Dr. Gion Jegher veröffentlicht im Schulthess Verlag die vierte Auflage der zugleich beliebten und gefürchteten Fallsammlung zum Internationalen Privatrecht (IPR).

Dreissig spannende Kurzgeschichten decken das breite Spektrum von IPR-Fragen ab. Die aktualisierten Lösungsvorschläge, methodischen Hinweise für die Fallbearbeitung und ein ausführliches Stichwortverzeichnis geben den Lesern wertvolle Unterstützung bei der Bewältigung komplexer internationaler Sachverhalte. Relevante Bestimmungen zum ausländischen Recht finden sich in einem separaten Anhang.

Das bewährte Konzept wurde für diese Neuauflage überarbeitet und ergänzt. Die Fälle sind nun thematisch geordnet, unter Angabe ihres Schwierigkeitsgrads. Die beiden Autoren, Dr. Gion Jegher und Prof. Dr. Corinne Widmer Lüchinger (Universität Basel), haben die 25 Fälle der Vorauflage überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht sowie durch fünf neue Fälle ergänzt.

Alle dreissig Geschichten werden erneut von Illustrationen des Künstlers Thomas Ott begleitet. Das Buch richtet sich nicht nur an Studierende, sondern soll auch in der Praxis des IPR behilflich sein.

Sie können das Buch (PrintPlu§) hier direkt beim Verlag bestellen.

Label: Highlight
Thema: Corporate & M&A , Insolvency & Restructuring

Prager Dreifuss berät Vermögensverwalter Attestor bei der erfolgreichen Übernahme der Europcar Mobility Group

Prager Dreifuss AG berät Attestor Limited und Trinity Investments DAC („Attestor“) im Zusammenhang mit der Akquisition der börsenkotierten Autovermietung Europcar Mobility Group. G...

Thema: Insurance & Reinsurance

GAR Know-How Litigation: Swiss Chapter

In der aktuellsten Version von "GAR Know-How Litigation" geben Dr. Reto M. Jenny und Lukas Strickler einen Überblick über das System des Zivilprozesses in der Schweiz.

Thema: Insurance & Reinsurance

Das schweizerische Versicherungs­vertragsgesetz – englischsprachige Übersetzung erschienen im Schulthess Verlag

Das schweizerische Versicherungsvertragsgesetz hat mit der am 1. Januar 2022 in Kraft getretenen Teilrevision einige markante Änderungen erfahren. Die vorliegende Gesetzesausgabe mit englischer Übersetzung und einer zweisprachigen Einführung in Aufbau und Systematik des Gesetzes soll dem im Bereich des Versicherungsvertragsgesetzes tätigen Praktiker den raschen Zugriff auf die gesetzlichen Bestimmungen ermöglichen.

Thema: Startups
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 1 Min

Prager Dreifuss begleitet als Partnerin von SEF.Growth deren Networking Lunch

Der Networking Lunch bei SEF.Growth am 16. Juni bot unserem Startup Team die Gelegenheit, bei vielen Startups den Puls zu fühlen. Das gegenwärtig angespannte Wirtschaftsklima wirft auch bei unseren engagierten Jungunternehmern neue Fragen auf. Kaum scheint die Corona-Pandemie zu pausieren, stellen die Notenbanken und die Ereignisse in Osteuropa viele Prämissen auf den Kopf.

Als Knowledge-Partner der Swiss Economic Forum Initiative SEF.Growth ist Prager Dreifuss Sparring-Partner für Startups in allen juristischen Fragen. Unser motiviertes Team besteht aus erfahrenen Anwälten, die zeitnah die richtigen Lösungen für die Bedürfnisse und Anliegen dieser besonderen Zielgruppe erarbeiten.

Thema: Private Clients , Tax
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Das neue Trustrecht steht auf dem Prüfstand

Bei den steuerlichen Konsequenzen muss der Bund nachbessern.

Das geltende schweizerische Recht enthält noch keine eigenen Bestimmungen zum Trust. Wer in der Schweiz einen Trust errichten will, muss aktuell auf ausländische Rechtsordnungen zu...

Thema: Employment & Pensions
Autor: Mark Meili
Zeitung: Hotellerie Gastronomie Zeitung HGZ

Neuigkeiten zur Kurzarbeit

Das Bundesgericht hat kürzlich entschieden, dass Unternehmen für Angestellte im Monatslohn zu wenig Kurzarbeitsentschädigung erhalten haben. In der aktuellen Ausgabe der Hotellerie Gastronomie Zeitung erörtert Mark Meili welche Punkte es bei Rückforderungsansprüchen zu beachten gilt.

Thema: Banking & Finance

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2022 Switzerland

In der 2022 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausforderungen bei Project Finance in der Schweiz – inklusive Sicherheiten, Konkurs, Restriktionen bei Investitionen, Versicherungen und Schiedgerichtsbarkeit.

Thema: Real Estate & Construction , Tax
Lesezeit: 2 Min

Steuerfolgen bei Umstrukturierungen von Vorsorgegeldern

1. Einleitung

Verschiedene bundesrechtliche Normen begünstigen das Sparen in der beruflichen Vorsorge. Dabei sollen nicht nur die einzahlenden Berufstätigen steuerlich begünstigt werden, sondern auch die Pensionskassen auf ihren Gewinnen keine Steuern bezahlen. Bisher waren die Steuerfolgen bei Umstrukturierungen von Pensionskassen mehrheitlich unklar. Viele Transaktionen mussten vorgängig mit den Steuerbehörden durch Rulings abgesichert werden. Nun hat das Bundesgericht mit einem kürzlich ergangenen Urteil in einem Teilgebiet für Klarheit gesorgt.

2. Grundstückgewinnsteuern bei Umstrukturierungen von Vorsorgegeldern (Urteil Bundesgericht 2C_380 vom 28. Februar 2022)

a. Sachverhalt

Die Pensionskasse A bezweckt die Durch...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: NZZ

Liquiditätsprobleme wegen Corona-Krediten?

Die Rückzahlung von fälligen Corona-Krediten kann Unternehmen in existenzielle Bedrängnis bringen. In der NZZ-Ausgabe vom 12. Mai 2022 besprechen Daniel Hayek und Mark Meili die Problematik von Liquiditätsengpässen und den Zusammenhang zum neuen Sanierungsrecht. Insbesondere wird gezeigt, wie eine Haftung der verantwortlichen Organe vermieden werden kann.

Obwohl die staatlichen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Schweiz relativ mild ausgefallen sind, hatten diese erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft. Das Schw...

Thema: Dispute Resolution , Litigation
Zeitung: Chambers Europe 2022

Kollektiver Rechtsschutz – Die neuen Entwicklungen im schweizerischen Zivilprozessrecht

Eine der wichtigsten rechtspolitischen Diskussionen kreist derzeit um die Frage, inwieweit das schweizerische Zivilprozessrecht durch echte Instrumente des kollektiven Rechtsschutzes zu ergänzen ist. In der jüngsten Ausgabe der Chambers Europe 2022 – Practice Area Overview geben Urs Feller und Martin Heisch einen Überblick über den aktuellen Gesetzesentwurf des Bundesrates zur Einführung einer neuen Verbandsklage und eines kollektiven Vergleichsverfahrens. Die Autoren besprechen auch mögliche Auswirkungen der geplanten Gesetzesänderung auf die an Massenverfahren beteiligten Parteien.

Vollständiger Text in Englisch.

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: Financier Worldwide

Financier Worldwide: Bankruptcy & Restructuring 2022

In der 2022 Ausgabe des InDepth Feature: Bankruptcy & Restructuring geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die wirtschaftliche Lage in der Schweiz und die neusten Trends bei Unternehmenskonkursen und Restrukturierungen. Die Autoren erörtern auch ihre Erwartungen an die Entwicklung der Restrukturierungs- und Konkursaktivitäten in der Schweiz für den Rest des Jahres.

Thema: Covid 19

Covid-19-Härtefallbeiträge

Prager Dreifuss erzielte einen namhaften Erfolg im Zusammenhang mit Covid-19-Härtefallbeiträgen.

Covid-19-Härtefallprogramme im Kanton Zürich

Ein bemerkenswertes Fallbeispiel aus der anwaltlichen Praxis

Die Prager Dreifuss AG erzielte einen namhaften Erfolg zu Gunsten ei...

Thema: Corporate News

Vis Moot Court # 2 — Neuer Probelauf bei Prager Dreifuss

Am Mittwoch, 16. März 2022 kam es zur zweiten Verhandlung innerhalb einer Woche im Zürcher Büro von Prager Dreifuss. Mangels Corona-Implikationen erschienen die Parteivertreter der Klägerin, Studentinnen von der Universität Zürich (Lara Langer und Hadjar Sbaih), und der Beklagten, Studentinnen von der Universität Luzern (Asia Ponti und Andrea Greub), dieses Mal persönlich vor Ort:

Wiederum bildeten unsere Anwälte Marcel Frey (Vorsitz), Gion Jegher und Bernhard Lauterburg das Schiedsgericht. Sie stellten den Parteivertreterinnen eine Fülle unangenehmer Fragen. Die jungen Jurastudentinnen warteten aber mit guten Antworten auf und zeigten dabei ihre profunden Kenntnisse der Schiedsakten und der anwendbaren Rechtsquellen. Das Schiedsgericht war tief beeindruckt von der fachlichen Versiertheit der vier Studentinnen. Ihr einziger Rat an die neue Generation: Mehr Engagement und weniger Worte sind manchmal mehr. Das Verdikt am Ende: Ein knapper Sieg für Luzern.

Thema: Corporate News
Zeitung: Who's Who Legal
Lesezeit: 1 Min

Who’s Who Legal Thought Leaders — Global Elite 2022

Christoph Graber wird von Who’s Who Legal als einziger Schweizer Anwalt und als einer von nur zwei Kontinentaleuropäern in der Liste der „Thought Leaders – Global Elite 2022“ im Bereich „Insurance and Reinsurance“ aufgeführt.

Thema: Corporate News

Vis Moot Court — Probelauf bei Prager Dreifuss

Halb-virtuelle Verhandlung mit den Beklagten von der Universität Basel (Roger Reschek und Océane Kessler) und den Klägern der Universität St. Gallen (Damian Wyss und Jens Neese) am Montag, 14. März 2022, im Zürcher Büro von Prager Dreifuss:

Ein Covid-Kontakt zwang das Basler Team zum Rückzug und forderte uns heraus, kurzfristig eine alternative Möglichkeit für die Verhandlung zu finden. Dank unseres IT-Helden Patrick Schmidhalter konnten wir einen hybriden Gerichtssaal vorbereiten, in dem die Beklagtenvertreter (Basel) am Bildschirm und der Klägervertreter (St. Gallen) persönlich anwesend war. Unsere Anwälte Marcel Frey (Vorsitzender), Gion Jegher und Bernhard Lauterburg bildeten das Schiedsgericht. Sie waren tief beeindruckt von den fachlichen Sprachkenntnissen und den überzeugenden Argumenten der vier Jurastudenten, die als Parteivertreter auftraten. Während das St. Galler Team einen leichten Vorteil im Raum hatte, wurde dem Basler Team der digitale Nachteil angerechnet. Das Verdikt am Ende: ein verdientes Unentschieden.

Thema: Tax
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 2 Min

Umstrukturierungsrecht 2022

Das neue steuerliche Umstrukturierungsrecht ist nur ein Teilerfolg. Mit der längst fälligen Überarbeitung des Kreisschreibens zu Umstrukturierungen hat die Eidgenössische Steuerverwaltung zwar einige neue Regelungen im Sinne der Beratung und Industrie berücksichtigt, aber längst nicht alle Erwartungen erfüllt

Das bisherige Kreisschreiben 5 der Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) zum Thema Umstrukturierungen datiert aus dem Jahr 2004. Es wurde damals im Kontext des Erlasses des Bundes...

Thema: Health and Medical Law
Lesezeit: 60 Min

Drohende Versorgungsdefizite bei Medizinprodukten in der Schweiz

Aus verschiedenen Gründen ist es unsicher, dass in den nächsten Jahren genügend Medizinprodukte für die Versorgung der Schweizer Bevölkerung zur Verfügung stehen werden. Die vorliegende Publikation von Andrea Schütz will den Institutionen des Gesundheitswesens und den Angehörigen der Gesundheitsberufe aufzeigen, welche rechtlichen Instrumente ihnen zur Verfügung stehen, um Versorgungsengpässen vorzubeugen, und konkrete Handlungsempfehlungen geben. Sie dient auch als Appell an die Politik und die Gesundheitsbehörden, sich proaktiv mit dem Thema Versorgungsengpässe bei Medizinprodukten, einschliesslich In-vitro-Diagnostika, auseinanderzusetzen.

Thema: Corporate & M&A

Getting The Deal Through: Joint Ventures 2022 – Switzerland

In dieser Ausgabe von Getting The Deal Through stellen Daniel Hayek und Mark Meili die rechtlichen Rahmenbedingungen von Joint Ventures in der Schweiz vor und zeigen aktuelle Trends in diesem Bereich auf.

Thema: Employment & Pensions , Covid 19
Autor: Mark Meili

UnternehmerZeitung November 2021

Mark Meili äussert sich in der aktuellen Ausgabe der UnternehmerZeitung zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und der Umsetzung von Homeoffice und einer Zertifikatspflicht.

Thema: Insolvency & Restructuring

The Insolvency Review 2021: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Insolvency Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Konkursrechts und zeigen, wieso die Zahl der Konkurse trotz der Covid-19-Krise immer noch niedrig ist.

Thema: Banking & Finance

Ein Leitfaden für grenzüberschreitende Finanzierungen in der Schweiz

Daniel Hayek und Mark Meili geben einen Überblick über die Vorschriften, praktischen Probleme und aktuelle Entwicklungen in der Schweiz, dessen Rahmenbedingungen grenzüberschreitende Finanzierungen weiterhin freundlich gesinnt sind, auch wenn die Herausforderungen in letzter Zeit zunehmen.

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Prager Dreifuss begleitet VSUJ Sommeranlass

Der Sommeranlass der Vereinigung Schweizer Unternehmensjuristen wurde im Zusammenspiel mit Prager Dreifuss zu einem gelungenen Abend im Zunfthaus zur Zimmerleuten. Die PD-Anwälte Christian Casanova, Reto M. Jenny und Christian Schönfeld referierten über Cyber-Risk und Datenschutz, gefolgt von einer anregenden Karriere-Keynote-Speech des ehemaligen Unternehmensjuristen und heutigen VRP von LafargeHolcim, Beat Hess.

Thema: Dispute Resolution

Im Erscheinen: Kommentierung der Art. 1–14 des Produktehaftpflichtgesetzes (PrHG)

in: Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Wirtschaftsrechtliche Nebenerlasse (mit Jessica Kim Sommer)

Label: Highlight
Thema: Corporate & M&A , Insolvency & Restructuring
Lesezeit: 4 Min

Prager Dreifuss berät Vermögensverwalter Attestor bei der Übernahme der Europcar Mobility Group

Ein Konsortium bestehend aus dem deutschen Autobauer Volkswagen AG (66%), ein Pionier im Bereich klimaneutrale Mobilität, dem englischen Investment Fund Attestor Limited (27%) und ...

Thema: Insolvency & Restructuring

The Restructuring Review 2021: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

Thema: Dispute Resolution

Ist das neue Verjährungsrecht EMRK-konform?

in: Karin Müller/Jörg Schwarz (Hrsg.), Auf zu neuen Ufern! Festschrift für Walter Fellmann, Bern 2021, S. 67–95 (mit Frédéric Krauskopf)

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler
Lesezeit: 3 Min

Schweiz: Anpassung der Berechnung des Kapitalisierungssatzes zur Ermittlung des Ertragswerts per 1.1.2021

Per 1. Januar 2021 wurde in der Schweiz die Berechnung des Kapitalisierungssatzes zur Ermittlung des Ertragswerts angepasst. Welche Auswirkungen hat diese Anpassung auf die schweizerische Steuerlandschaft?"

Anpassung des Kapitalisierungssatzes und Präzisierung bei Startups

Vor dem Hintergrund des tiefen Zinsniveaus sowie der breit geäusserten Kritik an der sogenannten Praktikermeth...

Thema: Health and Medical Law
Zeitung: AJP/PJA
Lesezeit: 4 Min

Die für die Einhaltung der Vorschriften verantwortliche Person im Medizinprodukterecht

Nur erste Seite des Beitrags von Andrea Schütz in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift «Aktuelle juristische Praxis» (AJP)

In der aktuellen Ausgabe der AJP befasst sich Dr. Andrea Schütz mit der für die Einhaltung der Vorschriften verantwortliche Person gemäss Art.49 der Medizinprodukteverordnung (MepV...

Thema: Private Clients

Revidiertes Erbrecht tritt am 1. Januar 2023 in Kraft

Das revidierte Erbrecht tritt auf den 1. Januar 2023 in Kraft. Bereits errichtete letztwillige Verfügungen sind mit Blick auf das neue Recht zu überprüfen.

Urs Feller / Corinne Nobs

Revidiertes Erbrecht tritt am 1. Januar 2023 in Kraft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 19. Mai 2021 entschieden, das revidierte Erbrecht auf d...

Thema: Insurance & Reinsurance
Autor: Reto M. Jenny , Cinzia Paolucci
Zeitung: GAR Know-How Litigation

GAR Know-How Litigation: Swiss Chapter

In der aktuellsten Version von "GAR Know-How Litigation" geben Dr. Reto M. Jenny und Cinzia Paolucci einen Überblick über das System des Zivilprozesses in der Schweiz.

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Wie die Arbeit, so der Lohn – Vergütung in privaten und kotierten Gesellschaften

SZW 2018, S. 393-405
 

Publikationsliste

Publikationsliste von Prof. Dr. Urs Bertschinger; Universität St. Gallen.

Thema: Competition & Regulatory Matters

Auszeichnungen 2021 des Competition Teams durch Who is Who Legal

Bernhard Lauterburg wurde von Who is Who Legal als "Future Leader" im Bereich Wettbewerbsrecht ausgezeichnet. Kollegen und Kunden sagen über Bernhard, dass er einen hervorragenden Ruf im Wettbewerbsrecht habe und durch seine Fähigkeit beeindrucke, bei hochkomplexen Fragestellungen stets unvoreingenommen und präzise zu beraten

 

Thema: Insurance & Reinsurance

Auszeichnungen 2021 des Insurance & Reinsurance Teams durch Who is Who Legal

Prager Dreifuss erhielt im Rahmen der Practice Area Awards 2021 von Who's Who Legal erneut die Auszeichnung Insurance & Reinsurance Firm of the Year und Dr. Christoph Graber wurde zum Lawyer of the Year erkoren. Christoph Graber wurde von Who's Who Legal zudem als Global Elite Thought Leader 2021 ausgezeichnet. In Who's Who Legal Switzerland 2021 wurde er ausserdem als "Most Highly Regarded" ausgezeichnet und neben Dr. Hans-Ulrich Brunner und Dr. Gion Christian Casanova für die hervorragende Arbeit im Bereich Versicherungen und Rückversicherungen gewürdigt. Christoph Graber wird gepriesen als ausgezeichnet in Versicherungs- und Rückversicherungs-Prozessen mit drei Jahrzenten Erfahrung, Hans-Ulrich Brunner für seine hoch geachtete Expertise im Bereich des Haftpflichtversicherungsrechts und Gion Christian Casanova als "rising star" und für seine Expertise in komplexen Versicherungs- und Rückversicherungs-Streitigkeiten.

 

Thema: Health and Medical Law

Strategien gegen unzulässige Methoden von Krankenversicherern

Aus unserem Health and Medical Law Team: Dr. Andrea Schütz zeigt in der der aktuellen Ausgabe der Schweizerischen Ärztezeitung (SÄZ) auf, wie sie sich Ärztinnen und Ärzte gegen unzulässige Methoden von Krankenversicherern zur Wehr setzen können.

Thema: Startups

Beratung von Female Founders

Aus unserem Startup Desk: Andrea Schütz und Rahel Nedi sprechen in der der aktuellen Ladies Drive Ausgabe über die Beratung von Female Founders

Thema: Dispute Resolution

Chambers Europe 2021 Overview

Urs Feller und Marcel Frey zeigen in diesem Beitrag die laufenden Vorbereitungen für die Errichtung eines oder mehrerer Internationaler Handelsgerichte in der Schweiz auf und gehen auf die Vorteile ein. Die Autoren legen zudem die Voraussetzungen, die Kosten, die Prozessdauer sowie effiziente Streitbeilegungsoptionen des neuen Gerichts dar.

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The International Comparative Legal Guide

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2021 Switzerland

In der 2021 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausforderungen bei Project Finance in der Schweiz – inklusive Sicherheiten, Konkurs, Restriktionen bei Investitionen, Versicherungen und Schiedgerichtsbarkeit.

Thema: Corporate News
Lesezeit: 1 Min

Dr. Andrea Schütz ist neue Associated Partnerin bei Prager Dreifuss

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Dr. Andrea Schütz per 1. Mai 2020 als Associated Partnerin aufgenommen haben. Ihr Fokusgebiet ist Health and Medical Law.

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: Financier Worldwide
Lesezeit: 5 Min

Financier Worldwide: Bankruptcy & Restructuring 2021

In der 2021 Ausgabe des InDepth Feature: Bankruptcy & Restructuring 2021 geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die wirtschaftliche Lage in der Schweiz in Zeiten von COVID-19 und die Auswirkungen auf Unternehmenskonkurse und Insolvenzen. Weiter besprechen die Autoren Trends bei grenzüberschreitenden Restrukturierungen und erläutern Entwicklungen im Bereich Transaktionen in Sondersituationen (distressed M&A) hin.

Originaltext in Englisch

Thema: Capital Markets
Zeitung: FinTech-Handbuch

§ 37 FinTech-Regulierung in der Schweiz

in: Florian Möslein/Sebastian Omlor (Hrsg.), FinTech-Handbuch – Digitalisierung – Recht – Finanzen, 2. Aufl., München 2021, S. 984-1031
 

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler
Lesezeit: 3 Min

Die Aktienrechtsrevision und deren Auswirkungen auf das Steuerrecht

Was lange währt wird endlich gut? Gemäss diesem Credo haben die eidgenössischen Räte am 19. Juni 2020 - nach mehr als zwölf Jahren seit Publikation der ersten Botschaft - die Aktienrechtsrevision verabschiedet. Das Inkrafttreten ist frühestens per 1. Januar 2022 vorgesehen. Welche Auswirkungen hat die Aktienrechtsrevision indes auf die schweizerische Steuerlandschaft?

Was lange währt wird endlich gut? Gemäss diesem Credo haben die eidgenössischen Räte am 19. Juni 2020 - nach mehr als zwölf Jahren seit Publikation der ersten Botschaft - die Aktie...

Thema: Insolvency & Restructuring
Lesezeit: 5 Min

Probleme bei der Anerkennung ausländischer Restrukturierungen in der Schweiz

Am 26. März 2021 bestätigte der High Court in London den Part 26A Restrukturierungsplan von gategroup. Der Restrukturierungsplan umfasst auch die schweizerischen Anleihen, selbst wenn diese von einer luxemburgischen Gesellschaft ausgegeben wurden und eine Garantie der Schweizer gategroup-Muttergesellschaft enthielten. Es stellt sich die Frage, ob die Anleihensgläubiger ihre Forderungen gegen die Schweizer Muttergesellschaft gemäss den ursprünglichen Anleihensbedingungen durchsetzen können oder ob der Part 26A Restrukturierungsplan eine Durchsetzung solcher Ansprüche in der Schweiz verhindert? 

Originaltext in Englisch

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Thomson Reuters Practical Law
Lesezeit: 7 Min

Zivilprozess und Vollstreckung in der Schweiz: Übersicht

Ein Beitrag in Frage/Antwort-Form zu den wichtigsten zivilprozessualen Grundsätzen in der Schweiz; u.a. werden folgende Themen behandelt: Gerichtsverfahren, Kosten, Prozessfinanzierung, vorsorgliche Massnahmen (inkl. Arrestverfahren), Edition von Unterlagen, Gutachten, Rechtsmittel, kollektiver Rechtsschutz, Vollstreckung, grenzüberschreitende Sachverhalte, alternative Streitbeilegungsmechanismen und Reformvorschläge.

 

Thema: Health and Medical Law
Lesezeit: 15 Min

Verbessert das revidierte Medizin­produkterecht tatsächlich die Qualität und Sicherheit von Medizinprodukten?

Nach diversen schockierenden Vorkommnissen mit Medizinprodukten wurden zahlreiche Forderungen nach verschärften Massnahmen laut, um die Sicherheit zu erhöhen und die öffentliche Gesundheit zu schützen. In der Folge wurde das Medizinprodukterecht sowohl in der EU als auch in der Schweiz tiefgreifend revidiert. Der Beitrag von Andrea Schütz hinterfragt kritisch, ob die zahlreichen legislativen Anpassungen tatsächlich zur Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Medizinprodukten führen werden.

Thema: Insolvency & Restructuring
Autor: Mark Meili
Zeitung: UnternehmerZeitung
Lesezeit: 5 Min

Wie Unternehmer die Insolvenz vermeiden

Sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft und leiden unter den behördlichen Zwangsmassnahmen in der Corona-Krise dennoch am meisten, die KMUs.

In seinem Artikel zeigt Mark Meili, welche Mittel und Wege es für KMUs gibt, sich mit bestehenden Rechtsinstrumenten gegen allfällige Unbill zu wehren.

Thema: Capital Markets

Kommentierung zu Art. 9 Abs. 1 lit. e NBG

in: Martin Plenio/Myriam Senn (Hrsg.), Nationalbankgesetz, Bundesgesetz über die Währung und die Zahlungsmittel, Kommentar, Zürich/St. Gallen 2021, S. 210-243
 

Label: Highlight
Thema: Dispute Resolution , Insurance & Reinsurance
Zeitung: HAVE Haftung und Versicherung
Lesezeit: 5 Min

Rückgriff des Eigenschadenversicherers – eine neue Ordnung?

Christian Casanova bespricht in diesem Artikel die jüngste Praxisänderung des Bundesgerichts zum Regress des Eigenschadenversicherers und erklärt, welche Folgefragen sich hierdurch für andere Bereiche des Regresssystems stellen.

Thema: Dispute Resolution , Insurance & Reinsurance
Lesezeit: 5 Min

The Insurance Disputes Law Review 2020: Switzerland

Christian Casanova gibt in der dritten Ausgabe von "The Insurance Disputes Law Review" einen Überblick über Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen zu verfahrensrechtlichen Aspekten des schweizerischen Versicherungsrechts.

Thema: Tax
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 5 Min

Die Pandemie im Licht des Steuerrechts

Sind die im Zusammenhang mit Covid-19 ergriffenen finanziellen Massnahmen für KMU steuerlich Fluch oder Segen? So oder so: Es gibt verschiedene Rettungsanker." Von Dr. Roland Böhi und Lukas Scherer in NZZ vom 12. März 2021

Label: Highlight
Thema: Dispute Resolution
Zeitung: IFLR
Lesezeit: 5 Min

Sun Yang und das Schweizerische Internationale Schiedsgerichtsrecht

Bernhard Lauterburg und Marcel Frey von Prager Dreifuss zeigen auf, wie das Bundesgericht einen CAS Entscheid, womit eine achtjährige Dopingsperre gegen einen chinesischen Schwimmer verhängt worden war, aufgehoben hat, nachdem Umstände ans Licht kamen, welche den Ausschluss eines Schiedsrichters rechtfertigten. (Originaltext in Englisch)

Thema: Covid 19
Autor: Mark Meili
Zeitung: Salz & Pfeffer
Lesezeit: 5 Min

Insolvenz vermeiden

Die Gastrobranche wurde durch die Corona-Krise hart getroffen. In der aktuellen Ausgabe von Salz & Pfeffer erörtert Mark Meili Lösungsansätze für betroffene Unternehmen zur Vermeidung einer Insolvenz.

Wenn die Finanzhilfen zu spät kommen, muss das nicht zwingend zu Schliessungen führen. Die Gastrobranche kann verschiedene Instrumente nutzen, um Engpässe während des Lockdowns zu ...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Thomson Reuters Practical Law

Internationale Schiedsverfahren in der Schweiz – Übersicht über Verfahren und Praxis

Ein Frage/Antwort Beitrag über die internationale Schiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz. Der länderspezifische Fragenkatalog gibt eine strukturierte Übersicht über die wichtigsten Aspekte der Schiedsgerichtsbarkeit in dieser Jurisdiktion, darunter zu zwingenden Bestimmungen und ergänzendem Recht, Geheimhaltung, der Rolle von lokalen Gerichten bei der Unterstützung von Schiedsverfahren, über die Vollstreckung von Schiedsentscheiden und die vorhandenen Rechtsmittel sowie über die kürzlich in Kraft getretenen neuen Bestimmungen zum internationalen Schiedsverfahrensrecht in der Schweiz.

Thema: Dispute Resolution
Autor: Reto M. Jenny , Cinzia Paolucci

INDEPTH FEATURE: Commercial Arbitration 2021 – Switzerland

Reto M. Jenny und Cinzia Paolucci geben in der aktuellen Ausgabe von "InDepth Feature: Commercial Arbitration" einen Überblick über Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen zum Thema Schiedsgerichtsbarkeit in der Schweiz.

Thema: Insolvency & Restructuring
Lesezeit: 6 Min

Die gategroup Restrukturierung: ein kreativer Prozess wird analysiert

gategroup hat im Vereinigte Königreich einen Part 26A Restrukturierungsplan beantragt, um ihre Finanzierungsvereinbarungen, welche verschiedene Rechtsordnungen betreffen, zu restrukturieren. Im Newsletter dieses Monats besprechen Daniel Hayek und Mark Meili die Hintergründe dieses Vorgehens und welche Fragen sich im Zusammenhang mit dieser grenzüberschreitenden Restrukturierung stellen.  

gategroup coping with the effects of the COVID-19 pandemic

gategroup is the world's largest provider of airline catering services. The COVID-19 pandemic and the resulting lockdo...

Thema: Competition & Regulatory Matters

Jahresbericht zum schweizerischen Wettbewerbsrecht

In diesem Jahresbericht zum schweizerischen Wettbewerbsrecht werden die wichtigsten Kartell-, Missbrauchs- und Fusionsfälle in den Jahren 2019/2020 zusammengefasst. Ferner werden darin drei Beihilfeentscheide, die im Rahmen des bilateralen Luftverkehrsabkommens CH-EU im Jahr 2020 ergangen sind, kommentiert, sowie Anmerkungen zur laufenden Reform des Schweizer Kartellgesetzes gemacht.

Thema: Competition & Regulatory Matters
Zeitung: Chambers and Partners, Merger Control
Lesezeit: 7 Min

Fusionskontrolle in der Schweiz - Trends & Entwicklungen (in Chambers Global)

Dieser Artikel verschafft einen Überblick über die neueste Praxis der schweizerischen Wettbewerbsbehörden in der Fusionskontrolle und über die laufende Reform des schweizerischen Kartellgesetzes bzw. der schweizerischen Fusionskontrollregelung

Thema: Corporate News

Drei neue Counsel bei Prager Dreifuss AG

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir unsere erfolgreichen Anwälte Mark Meili, Andrea Stäubli und Lukas Scherer per 1. Januar 2021 zum Counsel ernannt haben.

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Versicherte werden besser geschützt

Das neue Versicherungsvertragsgesetz bringt Vorteile im Grossrisikobereich und für Konsumenten. 

Das auf liberalem Gedankengut und dem Prinzip der Vertragsfreiheit aufgebaute Versicherungsvertragsgesetz (VVG) ist in den letzten Jahrzehnten immer wieder als revisionsbedürftig k...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 4 Min

Anerkennung eines Part 26A Restrukturierungs- plans in der Schweiz und in der EU

Im Juni 2020 führte das Vereinigte Königreich den sogenannten Part 26A Restrukturierungsplan ein. Diese neue Restrukturierungsform hat das Potenzial, für die Restrukturierung von internationalen Konzernen grosse Bedeutung zu erlangen. Nach unserem Wissen wurden bisher zwei Part 26A Restrukturierungspläne von englischen Gerichten genehmigt. Eine Herausforderung wird jedoch die Anerkennung in anderen Rechtsordnungen darstellen, da die Part 26A Restrukturierungspläne Gläubigerrechte sehr weitgehend beschneiden können. Ausserdem wird das Vereinigte Königreich per Ende 2020 aus der EU austreten, was voraussichtlich zusätzliche Probleme bei der Anerkennung eines Part 26A Restrukturierungsplans in der Schweiz und anderen europäischen Ländern schaffen wird.

Volltext in Englisch.

Part 26A Restructuring Plan

UK and EU companies with a nexus to the UK have been using schemes of arrangement under Part 26 of the Companies Act 2006 for centuries to carry out ...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 3 Min

Steuerliche Ansässigkeit von juristischen Personen – nicht immer eindeutig

Wo sich das Hauptsteuerdomizil einer juristischen Person befindet, ist weder im nationalen noch internationalen Steuerrecht immer eindeutig. Aufgrund der unterschiedlichen Steuerbelastungen kann das aber eine wesentliche Frage sein.

Juristische Personen sind in der Schweiz aufgrund persönlicher Zugehörigkeit in demjenigen Kanton unbeschränkt steuerpflichtig, in dem sich ihr Sitz oder ihre tatsächliche Verwaltu...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Insolvency Review
Lesezeit: 12 Min

The Insolvency Review 2020: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Insolvency Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Konkursrechts und aktuelle Entwicklungen.

Thema: Tax
Autor: Lukas Scherer , Manuel Vogler
Zeitung: TREX - Der Treuhandexperte
Lesezeit: 10 Min

Patentbox und F&E-Überabzug: Sind sie der Mühe wert?

Seit dem 1. Januar 2020 stehen die Patentbox und der Zusatzabzug für F & E-Aufwendungen für die steuerliche Innovationsförderung in der Schweiz zur Verfügung. Die Kantone haben in der Ausgestaltung der Patentbox und des Zusatzabzugs für F & E-Aufwendungen einen einigermassen grossen Gestaltungsspielraum. Beträchtliche interkantonale Unterschiede in der steuerlichen Attraktivität sind das Resultat. Die Autoren stellen im nachfolgenden Beitrag die wichtigsten Überlegungen für die Praxisanwendung zur Patentbox sowie zum Zusatzabzug für F & E-Aufwendungen dar.

Link zum Artikel: Patentbox und F & E-Überabzug: Sind sie der Mühe wert?

Thema: Litigation
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 3 Min

Brexit – Vollstreckung von Urteilen und Gerichtsstandsklauseln aus Schweizer Sicht

Sofern das Vereinigte Königreich und die Europäische Union bis Ende 2020 sich nicht auf die Folgen des EU Austritts einigen, wird ein no-deal Brexit die Realität. Vor dem Hintergrund, dass auch die Schweiz kein EU-Mitgliedstaat ist, gibt der vorliegende Newsletter eine vorläufige Einschätzung darüber, wie ein no-deal Brexit die Vollstreckung von Urteilen und Umsetzung von Gerichtsstandsklauseln aus Schweizer Sicht ab dem 1. Januar 2021 beeinflussen könnte, wenn ein no-deal Brexit in neuen Jahr tatsächlich eintritt.

Volltext in Englisch.

1. The role of the Lugano Convention

The Lugano Convention on jurisdiction and the recognition and enforcement of judgments in civil and commercial matters of October 30, 2007 a...

Thema: Competition & Regulatory Matters
Autor: Reto M. Jenny
Zeitung: CapLaw
Lesezeit: 5 Min

Teilrevision des Versicherungsvertragsgesetzes

Am 19. Juni 2020 verabschiedete das Parlament die Teilrevision des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG). Das revidierte VVG wird am 1. Januar 2022 in Kraft treten. Der folgende Artikel soll einen Überblick über einige der (aber nicht alle) Änderungen geben (betreffend das revidierte VVG siehe https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2020/5661.pdf). Verweise auf Artikel des VVG sind Verweise auf das revidierte Gesetz (sofern nicht anders vermerkt).

Link zum Artikel (Englisch):
Partial revision of the Insurance Contract Act

Volltext in Englisch.

 

1) Other text forms as an alternative to communication in written form

For various communications under the revised ICA, as an alternative to the simple written form (article 12...

Thema: Corporate & M&A
Zeitung: Getting The Deal Through
Lesezeit: 10 Min

Getting The Deal Through: Joint Ventures 2021 - Switzerland

In dieser Ausgabe von Getting The Deal Through stellen Daniel Hayek und Mark Meili die rechtlichen Rahmenbedingungen von Joint Ventures in der Schweiz vor und zeigen aktuelle Trends in diesem Bereich auf.

Volltext auf Englisch.

Form

Types of joint venture

1. What are the key types of joint venture in your jurisdiction? Is the "joint venture" recognised as a distinct legal concept?


"Joint ventur...

Thema: Tax
Lesezeit: 3 Min

Schweizweite Vereinheit­lichung der Praxis zu Mitarbeiter­beteiligungen

Die Praxis zur steuerlichen Behandlung von Mitarbeiterbeteiligungen erfährt per 1. Januar 2021 drei wesentliche Änderungen. Sind diese ohne Weiteres auch auf bereits bestehende Mitarbeiterbeteiligungspläne anwendbar?

Die Praxis zur steuerlichen Behandlung von Mitarbeiterbeteiligungen erfährt per 1. Januar 2021 die drei nachfolgenden wesentlichen Änderungen. Das Praxisupdate erfolgte gestützt au...

Thema: Employment & Pensions
Autor: Rahel A. Nedi , Andreas Holenstein
Zeitung: Festschrift für Wolfgang Portmann
Lesezeit: 10 Min

Rechtswahl im Arbeitsrecht

Rechtswahlt im Arbeitsrecht – Möglichkeiten und Grenzen.



Quelle: Nedi, Rahel Aina/Holenstein, Andreas, Rechtswahl im Arbeitsrecht, in: Müller, Roland A./Rudolph, Roger/Schnyder, Anton K./von Kaenel, Adrian/Waas, Bernd (Hrsg.), Festschrift für Wolfgang Portmann, Schulthess Verlag, Zürich/Basel/Genf 2020, S. 555–568, ISBN 978-3-7255-8103-0

Thema: Covid 19
Autor: Urs Feller , Marcel Frey , Thierry Steib
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 5 Min

Corona Ausnahmen vor Gericht oder doch nicht?

Mit seiner COVID-19-Verordnung Justiz und Verfahrensrecht vom 16. April 2020 erliess der Bundesrat die erforderlichen Normen im Zivil- sowie im Betreibungs- und Konkursverfahren, welche es den Justizbehörden erlauben, während der COVID Pandemie effizient mit Zivilverfahren umzugehen.

Diese COVID-19-Verordung hatte ursprünglich ein Gültigkeit bis zum 30. September 2020. Der Bundesrat hat die Geltung dieser Verordnung nun gestützt auf das COVID-19-Gesetz vom 25. ...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: PD Newsletter
Lesezeit: 3 Min

Anpassung der Massnahmen gegen Konkurse – Aufleben der Pflichten des Verwaltungsrats

Der Bundesrat beschloss am 14. Oktober 2020, die Massnahmen gegen coronabedingte Konkurse nicht zu verlängern. Die daraus resultierenden Folgen werden in diesem Newsletter erläutert.

Thema: Tax
Zeitung: NZZ

Wie profitieren Firmen von der Steuerreform?

Roland Böhi und Lukas Scherer beleuchten in der NZZ-Ausgabe vom 5. Oktober 2020 die seit Januar 2020 geltenden STAF-Massnahmen der Patentbox und des Überabzugs für Forschungs- und Entwicklungsaufwand zur steuerlichen Innnovationsförderung. Die Autoren zeigen auf, dass es sich nicht nur für grosse Unternehmen lohnen kann. Selbst für KMU und Startups ergeben sich dadurch attraktive Optionen zur Steuerersparnis, auch im Bereich Software.

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht vom vierten Quartal 2019 bis ins vierte Quartal 2020

SZW 2020, S. 702-725

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich
Zeitung: PD Newsletter

Der steuerliche Wohnsitz

Die Bestimmung des steuerlichen Wohnsitzes im interkantonalen Verhältnis kann bei mehreren Anknüpfungspunkten umstritten sein. Die Publikation beleuchtet einige häufige Konstellationen.

Thema: Dispute Resolution
Autor: Urs Feller , Marcel Frey , Nina Lim
Zeitung: The Lawyer
Lesezeit: 5 Min

‘One for all’, or arbitration clauses with effect for unconcluded contracts?

Recent decision in Switzerland should be noted by counsel

Introduction
The highest court of Switzerland recently issued a decision on the contentious topic of how to treat arbitration clauses contained in a multi-contractual party framework.
 

Facts of the case

The claimant in the arbitration proceedings (and respondent of the appeal proceedings before the Federal Tribunal), a German manufacturer, sought damages from ...

Thema: Employment & Pensions
Autor: Rahel A. Nedi
Zeitung: ARV-DTA 2-2020, S. 125 ff.
Lesezeit: 5 Min

Kostenersatz im Homeoffice

Im Urteil des Bundesgerichts 4A_533/2018 vom 23. April 2019 war zwischen den Parteien mitunter umstritten, ob dem Arbeitnehmer eine Entschädigung für die Nutzung eines Zimmers in seiner privaten Wohnung als Arbeitszimmer bzw. Archiv zustand. Das Bundesgericht bejahte dies.

Doch gilt dieser Entscheid automatisch auch für Homeoffice-Konstellationen in Zeiten von Covid-19? Die Autorin unterzieht das bundesgerichtliche Urteil mit Blick auf Covid-19 einer kritischen Würdigung.

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler
Zeitung: PD Tax Newsletter

eSports und Steuern

eSports – das wettbewerbsmässige Spielen von Computer- und Videospielen erfreut sich in der Schweiz einer wachsenden Beliebtheit. Bislang ist dieses Phänomen in der schweizerischen Steuerlandschaft.

Thema: Dispute Resolution
Autor: Nicolas Dommer , Reto M. Jenny , Cinzia Paolucci
Zeitung: GAR Know-How Litigation

"GAR Know-How Litigation": Swiss Chapter

In der aktuellsten Version von "GAR Know-How Litigation" geben Dr. Reto M. Jenny, Cinzia Paolucci und Dr. Nicolas Dommer einen Überblick über das System des Zivilprozesses in der S...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler

Die Umsetzung der Patentbox

Covid-19 und die damit verbundenen Steuerfragen waren in den letzten Monaten in der Schweizer Steuerlandschaft omnipräsent. Das Inkrafttreten der STAF und die damit verbundenen Mas...

Thema: Corporate & M&A
Autor: Mark Meili , Manuel Vogler
Zeitung: IFLR Capital Markets

IFLR: Die Schweiz schafft die Inhaberaktie weitgehend ab

In diesem Artikel des IFLR stellen Mark Meili und Manuel Vogler die Auswirkungen der neuen Schweizer Regeln auf die Offenlegung von wirtschaftlich Berechtigten und die damit verbundenen Einschränkungen für Schweizer Inhaberaktien dar. Die Autoren erklären, welche Schritte Unternehmen und Inhaber von Aktien, insbesondere von Inhaberaktien, bis zu einer bestimmten Frist unternehmen müssen, um den neuen Regeln zu entsprechen, und mit welchen Sanktionen im Falle der Nichteinhaltung zu rechnen ist.

In diesem Artikel des IFLR stellen Mark Meili und Manuel Vogler die Auswirkungen der neuen Schweizer Regeln auf die Offenlegung von wirtschaftlich Berechtigten und die damit verbun...

Thema: Insurance & Reinsurance

Die vermögensrechtliche Verantwortlichkeit von Politikern in der Schweiz / The Legal Financial Responsibility of Politicians in Switzerland

in: Helmut Koziol (Hrsg.), Politikerhaftung, The Liabilities of Politicians, Wien 2020, S. 147–191 und S. 193–234 (mit Frédéric Krauskopf und Ricarda Stoppelhaar)

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Restructuring Review

The Restructuring Review 2020: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts unte...

Label: Highlight
Thema: Covid 19
Zeitung: NZZ
Lesezeit: 4 Min

Und was kommt nach dem Überbrückungskredit?

Die Überbrückungshilfen für die Wirtschaft sind willkommen. Doch sie sind keine Geschenke. Wie aber sollen Kredite zurückbezahlt werden, wenn zu wenig Liquidität vorhanden ist? In der NZZ-Ausgabe vom 15. Juni 2020 besprechen Daniel Hayek und Mark Meili die Problematik rund um die Rückzahlung der COVID-19 Überbrückungskredite und stellen einen alternativen Lösungsansatz zur Ablösung der Kredite vor.

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus hat der Bundesrat einen Mittelweg gewählt. Er hat strikte Verbote mit Verhaltensempfehlungen kombiniert. Obwohl die Schweiz damit im ...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: Financier Worldwide

Financier Worldwide: Bankruptcy & Restructuring 2020

In der 2020 Ausgabe des InDepth Feature: Bankruptcy & Restructuring 2020 geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die wirtschaftliche Lage in der Schweiz in Zeiten vo...

Thema: Dispute Resolution
Autor: Urs Feller
Zeitung: IBA Litigation Newsletter

IBA Annual Conference report Seoul 2019 "Litigation crisis management"

Urs Feller berichtet über die Panel-Diskussion mit dem Titel "litigation crisis management", die anlässlich der IBA Jahreskonferenz 2019 in Seoul durch das Litigation Committee dur...

Thema: Covid 19
Autor: Vanessa Bernheim , Michael Mosimann , Rahel A. Nedi , Lukas Scherer
Zeitung: PD Launch Pad Newsletter

PD Launch Pad Newsletter Mai 2020: Liquiditätshilfe für COVID-19 betroffene Start-ups

Mit der COVID-19-Verordnung zur Gewährung von Krediten und Solidarbürgschaften vom 25. März 2020 ("COVID-19 Kreditverordnung") hat der Bundesrat ein Programm zur Überbrückung von L...

Thema: Covid 19
Autor: Urs Feller , Marcel Frey , Thierry Steib
Zeitung: PD Newsletter

Auswirkungen des Coronavirus auf Schweizer Zivilverfahren

Gestützt auf die verfassungsmässige Ermächtigung Notverordnungen zu erlassen, hat der Bundesrat am 16. April 2020 die "Verordnung über Massnahmen in der Justiz und im Verfahrensrec...

Thema: Covid 19
Zeitung: PD Newsletter

Neue Massnahmen bei drohender und festgestellter Überschuldung von Unternehmen

Letzten Monat haben wir dargelegt, wie sich Unternehmen sanieren und einen Konkurs verhindern können, wenn sie bedingt durch die Coronakrise in Zahlungsschwierigkeiten geraten. In ...

Thema: Startups
Autor: Michael Mosimann , Christian Schönfeld
Zeitung: International Financial Law Review IFLR

Demystifying blockchain regulation in Switzerland

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: The Lawyer
Lesezeit: 5 Min

Admissible and Inadmissible complaints in Swiss Arbitration

Swiss Supreme Court finds stribunal overstepped the bounds of its competency

Introduction
In its decision 4A_294/2019 and 4A_296/2019 of November 13, 2019, the Swiss Federal Supreme Court, acting as sole court of appeal in arbitration matters, had to examine whether an award rendered by a Swiss arbitral tribunal was to be considered being extra petita. In one of the rare cases of an award being overturned, the court found that the tribunal had partially overstepped the bounds of its competency.

Facts of the matter

A Turkish company (Respondent 2) had undertaken to supply 60 armoured vehicles to a department of the Turkish Interior Ministry. Respondent 2 appointed anoth...

Thema: Corporate News
Autor: Daniel Hayek
Zeitung: Legal 500

Managing Partner Daniel Hayek of Prager Dreifuss on the dilemma of culture and change

Managing Partner Daniel Hayek talks in an interview with Legal 500 on the dilemma of culture and change.

Thema: Covid 19
Zeitung: PD Newsletter

Folgen des Coronavirus – Vertragsanpassung und Sanierung

Mit dem Ausbruch des Coronavirus in der Schweiz stellen sich für Unternehmen verschiedene rechtliche Fragen, insbesondere im Hinblick auf die Gültigkeit und die Anpassung von Vertr...

Thema: Covid 19
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich , Lukas Scherer , Manuel Vogler , Laura Bartesaghi
Zeitung: PD Tax Newsletter

Steuerfolgen des Coronavirus für Arbeitnehmer und Unternehmen

Die Corona Pandemie stellt uns Alle vor neue und unbekannte Herausforderungen. Um einen kleinen Beitrag zur Bewältigung der momentanen Notlage zu leisten, beschreibt das Tax Team s...

Thema: Covid 19

Legal Solidarity

In der aktuellen Situation sind viele Privatpersonen und KMUs auf eine rasche und unkomplizierte Unterstützung in rechtlichen Fragen angewiesen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren...

Thema: Covid 19
Autor: Daniel Hayek

Our approach to COVID 19

Dear Clients, Alumni and Friends

As the global coronavirus (COVID-19) pandemic continues to unfold, the Swiss government has in sum taken the following measures: closed all schools, forbidden all public and private events, closed all restaurants, bars, shops (except food markets, pharmacies and banks) and all entertainment and leisure institutions. They have strongly recommended that everyone stays at home unless working in homeoffice is not possible, they need to go to a doctor’s appointment, grocery shopping or help someone in need.

We would like to share information about the steps Prager Dreifuss has taken to align the government’s efforts to delay the outbreak and to protect the health and safety of our cli...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi
Zeitung: NZZ

Eine Reorganisation ohne Steuerfolgen ist möglich

Unser Steuerpartner Roland Böhi erläutert im eben erschienen NZZ-Artikel, wie ein Unternehmer seinen Betrieb mit Immobilien umstrukturieren kann, damit beim anschliessenden Verkauf...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Thomson Reuters Practical Law
Lesezeit: 30 Min

Litigation and enforcement in Switzerland: overview

A Q&A guide to dispute resolution law in Switzerland.

The country-specific Q&A gives a structured overview of the key practical issues concerning dispute resolution in this jurisdiction, including court procedures; fees and funding; interim remedies (including attachment orders); disclosure; expert evidence; appeals; class actions; enforcement; cross-border issues; the use of ADR; and any reform proposals.

To compare answers across multiple jurisdictions visit the Litigation and enforcement Country Q&A tool.

This Q&A is part of the global guide to dispute resolution. For a full list of jurisdictional Q&As visit global.practicallaw.com/dispute-guide.

Main dispute resolution methods

1. What are the main dispute resolution methods used in your jurisdiction to resolve large commercial disputes?

In Switzerland, large commerci...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler
Zeitung: PD Tax Newsletter

Der Zusatzabzug für Forschungs- und Entwicklungsaufwand

Der Zusatzabzug für Forschungs- und Entwicklungsaufwand ist eine attraktive Steuermassnahme, welche nicht nur für Unternehmen vorteilhaft ist, sondern auch den Forschungsstandort S...

Thema: Tax

The abolishment of holding company status: Measures to mitigate the tax burden

The Federal Act on Tax Reform and AHV Financing (TRAF) abolished cantonal tax privileges for holding, domicile and mixed companies. Roland Böhi and Lukas Scherer of Prager Dreifuss...

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: IFLR

IFLR - For a rainy day - corporate cyber insurance

Thema: Corporate News
Zeitung: Who's Who Legal

Insurance and Reinsurance law firm of the year

Prager Dreifuss received the Who’s Who Legal Switzerland Award for “Insurance & Reinsurance Switzerland Firm of the Year 2020”.

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Thomson Reuters Practical Law
Lesezeit: 30 Min

Arbitration procedures and practice in Switzerland: overview

A Q&A guide to arbitration law and practice in Switzerland.

The country-specific Q&A guide provides a structured overview of the key practical issues concerning arbitration in this jurisdiction, including any mandatory provisions and default rules applicable under local law, confidentiality, local courts' willingness to assist arbitration, enforcement of awards and the available remedies, both final and interim.

To compare answers across multiple jurisdictions visit the Arbitration procedures and practice Country Q&A tool.

This Q&A is part of the multi-jurisdictional guide to arbitration. For a full list of jurisdictional Q&As visit global.practicallaw.com/arbitration-guide.

Use of arbitration and recent trends

1. How is commercial arbitration used and what are the recent trends?

Use of commercial arbitration and recent trends

Arbitration is w...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich
Zeitung: PD Newsletter

Der steuerfreie Kapitalgewinn ist unter Druck - eine Bestandsaufnahme

Der private Kapitalgewinn ist in der Schweiz grundsätzlich nicht steuerbar. Dieses Prinzip erfährt jedoch sowohl auf gesetzlicher Ebene als auch in der Verwaltungs- und Gerichtspra...

Thema: Banking & Finance
Zeitung: The International Comparative Legal Guide

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2020 Switzerland

In der 2020 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausf...

Thema: Tax
Autor: Lukas Scherer

A view across the border… a comprehensive study on Corporate Financing via Token Emissions – Taxation in Germany and Switzerland

A view across the border… In cooperation with the German Institute of Finance and Taxation (ifst) and fellow lawyers from Germany and Switzerland, Lukas Scherer published a compreh...

Thema: Tax
Autor: Lukas Scherer , Laura Bartesaghi

Neue Praxis der ESTV bei Rückerstattung der Verrechnungssteuer an natürliche Personen

Rückwirkend auf den 1. Januar 2019 wurde die Verwirkung des Rückerstattungsanspruchs der Verrechnungssteuer natürlicher Personen angepasst. Am 4. Dezember 2019 hat die Eidgenössisc...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Insolvency Review

The Insolvency Review 2019: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Insolvency Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Konkursrechts.

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich
Zeitung: PD Tax Newsletter

Steuerliche Verlustumlage bei Immobiliengesellschaften - eine höchstrichterliche Klarstellung

In Spezialsteuerdomizilen erlittene steuerliche Verluste einer Immobiliengesellschaft sind in erster Linie vom Hauptsteuerdomizil zu übernehmen. Nur wenn der Gesamtverlust höher is...

Thema: Corporate News

Summer Internship 2020

Prager Dreifuss bietet Ihnen, den fortgeschrittenen Studierenden der Rechtswissenschaften an einer Schweizer Universität, die Möglichkeit, im Rahmen eines fünfwöchigen Summer Inter...

Thema: Corporate News

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt

Für unser Zürcher Büro suchen wir suchen eine/einen Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (Litigation Insurance)

Thema: Banking & Finance
Zeitung: IFLR

Ein Leitfaden für grenzüberschreitende Finanzierungen in der Schweiz

Daniel Hayek und Mark Meili geben einen Überblick über die Vorschriften, praktischen Probleme und aktuelle Entwicklungen in der Schweiz, dessen Rahmenbedingungen grenzüberschreiten...

Thema: Tax
Autor: Lukas Scherer , Laura Bartesaghi
Zeitung: PD Newsletter

Tax Newsletter November 2019 – STAF Übergangsmassnahmen

Die Autoren besprechen die Übergangsmassnahmen der STAF, die für bis anhin privilegiert besteuerte Unternehmen an Silvester in Kraft treten werden. Die Kantone sehen die Anwendung ...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: LexisNexis Professional Support Lawyer (PSL)

No-Deal Brexit und Gerichtsstand aus Schweizer Sicht

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Kappeler besprechen mögliche Auswirkungen eines No-Deal Brexits auf Zivilverfahren mit Parteien aus dem Vereinigten Königreich sowie entspr...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: LexisNexis Professional Support Lawyer (PSL)

Anerkennung und Vollstreckung von Urteilen aus dem Vereinigten Königreich nach einem No-Deal Brexit

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Kappeler besprechen die Auswirkungen eines No-Deal Brexits auf die Anerkennung und Vollstreckung von Urteilen aus dem Vereinigten Königreic...

Thema: Competition & Regulatory Matters
Zeitung: Getting The Deal Through

Public Procurement 2019 – Switzerland

Bernhard Lauterburg und Philipp Zurkinden geben einen kurzen Überblick über das öffentliche Beschaffungsrecht in der Schweiz.

Thema: Competition & Regulatory Matters
Zeitung: The Lawyer

Revision des Geldwäschereigesetzes

Die verabschiedete Vorlage folgt der Strategie zur Finanzmarktpolitik des Bundesrats für einen wettbewerbsfähigen Finanzplatz Schweiz und trägt den wichtigsten Empfehlungen des Län...

Thema: Dispute Resolution

Das neue Verjährungsrecht

Übergangsrechtliche Regeln, in: Walter Fellmann (Hrsg.), Das neue Verjährungsrecht, Tagung vom 29. Oktober 2019 in Luzern, Bern 2019, S. 157–201

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Lukas Scherer , Manuel Vogler
Zeitung: PD Tax Newsletter

Schweiz und USA unterzeichnen ihr revidiertes Doppelbesteuerungsabkommen

Die Schweiz und die USA haben am 20. September 2019 das Änderungsprotokoll ihres Doppelbesteuerungsabkommens ratifiziert. Das Inkrafttreten des Protokolls soll einen Meilenstein in...

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht vom vierten Quartal 2018 bis ins vierte Quartal 2019

SZW 2019, S. 676-696
 

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Restructuring Review

The Restructuring Review 2019: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

...
Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Peter Hongler (Walder Wyss AG)
Zeitung: IFA 2019 London Congress, Cahiers

Tax Newsletter September 2019 - IFA Länderbericht 2019: Analyse der Schweizer Zinsabzugsbeschränkungen unter dem Aspekt von BEPS Aktionspunkt 4

Die Autoren besprechen im Rahmen des IFA-Kongresses 2019 in London den BEPS Aktionspunkt 4 (Zinsabzugsfähigkeit) und dessen Umsetzung in der Schweiz. Regelungen zu Zinsabzugsbeschr...

Thema: Competition & Regulatory Matters
Autor: Michael Mosimann , Christian Schönfeld
Zeitung: PD Newsletter

Fintech Newsletter September 2019: Practical Implications of the new FINMA Guidance on Payments on the Blockchain

Dr. Michael Mosimann and Dr. Christian Schönfeld discuss the practical implications of the new FINMA Guidance 02/2019 dated 26 August 2019 on payments on the blockchain.

Thema: Insurance & Reinsurance

Swiss Construction Law Conference 2019 – Presentation: New collaboration models in construction projects – New risks and what they mean for planners’ professional liability insurance

The forms of collaboration are changing. New models of collaboration affect the risks of those involved in construction. Hans-Ulrich Brunner was a speaker at the 23rd Swiss Constru...

Thema: Insurance & Reinsurance

Vortrag an der Baurechtstagung 2019 in Freiburg: Risiken aus neuen Kooperations­formen - was sie für die Planerhaftpflicht­versicherung bedeuten

Die Formen der Zusammenarbeit verändern sich. Dabei schlagen neue Formen auch auf die Risiken der Baubeteiligten durch, die sich mitunter verschieben. Hans-Ulrich Brunner war Refer...

Thema: Capital Markets
Zeitung: FinTech-Handbuch

§ 25 Fintech-Regulierung in der Schweiz

in: Florian Möslein/Sebastian Omlor (Hrsg.), FinTech-Handbuch – Digitalisierung – Recht – Finanzen, München 2019 (Verlag Beck), S. 604-626
 

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Manuel Vogler
Zeitung: IFLR

Tax Sommer Update: Reform der Unternehmenssteuer und erforderliche Schritte, um davon zu profitieren

Das schweizerische Stimmvolk hat kürzlich die lang ersehnte Unternehmenssteuerreform (STAF) angenommen. Das Tax Team von Prager Dreifuss beschreibt in der aktuellen IFLR-Publikatio...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: Financier Worldwide

Annual Review Bankruptcy & Restructuring

In der 2019 Ausgabe des Annual Review of Bankruptcy & Restructuring geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die wirtschaftliche Lage in der Schweiz und die Auswirkun...

Thema: Corporate & M&A

Suspendierung von Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Revisionsstelle

in: Rita Trigo Trindade u.a. (Hrsg.), Vers les sommets du droit, Liber amicorum pour Henry Peter, Zürich 2019, S. 143-159
 

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Manuel Vogler , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Neue Rechtsprechung zur solidarischen Haftung von Organen

Das Tax Team bespricht einen Entscheid des Bundesgerichts, in welchem es die solidarische Mithaftung von Verwaltungsräten für Steuerschulden bei einer faktischen Liquidation bejaht...

Thema: Banking & Finance
Zeitung: The International Comparative Legal Guide

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2019 Switzerland

In der 2019 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausf...

Thema: Dispute Resolution
Autor: Urs Feller , Andreas A. Schregenberger
Zeitung: IFLR

Rechtliches Gehör vs. "überraschende" Vertragsinterpretation

Urs Feller und Andreas Schregenberger erklären, weshalb eine Schiedsbeschwerde auf Grundlage einer "überraschenden" Vertragsinterpretation in der Regel nicht erfolgreich sein kann....

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich , Danielle Wenger
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter April 2019: Umsetzung des multilateralen Übereinkommens (MLI) in der Schweiz

Als Massnahme zur Umsetzung des BEPS-Projekts hat die OECD ein multilaterales Übereinkommen entwickelt zur effizienten Anpassung einer grossen Anzahl bilateraler Steuerabkommen. Di...

Thema: Banking & Finance
Autor: Michael Mosimann
Zeitung: IFLR

Blockchain in der Schweizerischen Rechtsordnung

Thema: Insurance & Reinsurance

Bungeesurfen im Recht

Eine verwaltungsrechtliche Einordnung des Bungeesurfens im Kanton Bern sowie haftpflicht- und versicherungsrechtliche Hinweise, in: Jusletter 8. April 2019, Bern 2019 (mit Karl-Marc Wyss)

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi
Zeitung: NZZ

Nachfolge und Steuern mögen sich nicht

Rechtzeitig die Weichen stellen für die Nachfolgeregelung im Unternehmen

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Internationale Fremdmittelaufnahme durch Schweizer Firmen wird erleichtert

Die internationale Fremdmittelaufnahme durch Schweizer Firmen wird im Zuge einer Praxisklarstellung der Eidgenössischen Steuerverwaltung vereinfacht.

Thema: Corporate News

Summer Internship

Prager Dreifuss bietet Ihnen, den fortgeschrittenen Studierenden der Rechtswissenschaften an einer Schweizer Universität, die Möglichkeit, im Rahmen eines fünfwöchigen Summer Inter...

Thema: Dispute Resolution
Autor: Gion Christian Casanova , Andreas A. Schregenberger
Zeitung: NYSBA International Law Practicum

Zum Umfang gehöriger Klagezustellung: Überlegungen zur Vollstreckung ausländischer Säumnisurteile aus Schweizer Rechtssicht

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Manuel Vogler , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Tax Newsletter / Januar 2019: Neue und altbekannte Steuerfallen bei der Unternehmensnachfolge

Thema: Corporate News

Who’s Who Legal Thought Leaders 2019

Christoph Graber wird von Who’s Who Legal als einziger Kontinentaleuropäer in der Liste der „Thought Leaders“ im Bereich „Insurance and Reinsurance“ aufgeführt. Es sind in dieser P...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Manuel Vogler , Danielle Wenger
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter Dezember 2018: Besteuerung von Blockchain und Kryptowährung

Das Tax Team bespricht die Besteuerung eines Initial Coin Offerings anhand eines Fallbeispieles.

Thema: Tax
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter December 2018: Taxation of blockchain and crypto currency

The tax team discusses a fictional case of an initial coin offering (ICO) from a Swiss tax perspective.

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: Practical Law Country Guide

Litigation and enforcement in Switzerland: overview

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Bernhard Lauterburg besprechen die wichtigsten Aspekte des Schweizer Zivilprozesses und der Durchsetzung von Entscheiden in der Schweiz anhand eines...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Manuel Vogler , Danielle Wenger
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter November 2018: Revised Swiss corporate tax reform

Revised Swiss corporate tax reform will keep Switzerland a top corporate location – a brief overview.

Thema: Dispute Resolution
Autor: Urs Feller , Nina Lim
Zeitung: The Lawyer

Kollektiver Rechtschutz in der Schweiz

Dr. Urs Feller und Nina Lim besprechen die neuen Instrumente des kollektiven Rechtschutzes. Die Vorschläge des Bundesrats sollen die kollektive Rechtsdurchsetzung in der Schweiz be...

Thema: Dispute Resolution
Zeitung: IFLR

IFLR: Revision des IPRG im Bereich der Anerkennung von ausländischen Konkursdekreten

In internationalen Konkursen müssen der Konkursverwalter und die Gläubiger Vermögenswerte des Schuldners im Ausland lokalisieren. In welchem Umfang dies möglich ist, bestimmen die ...

Thema: Insolvency & Restructuring
Zeitung: The Insolvency Review

The Insolvency Review: Switzerland

In der 2018 Ausgabe der “The Insolvency Review” geben Daniel Hayek und Laura Oegerli einen Überblick über das Insolvenzrecht der Schweiz und die neuesten Entwicklungen in diesem Ge...

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht vom vierten Quartal 2017 bis ins vierte Quartal 2018

 SZW 2018, S. 708-725

Thema: Capital Markets
Zeitung: The FinTech Edition

Smart Contracts under Swiss Law

Dieser Aufsatz untersucht die rechtliche Natur von Smart Contracts und gibt einen Überblick darüber, wie Smart Contracts mit den Grundprinzipien des gültigen Vertragsrechts interag...

Thema: Insolvency & Restructuring
Autor: Daniel Hayek , Chantal Joris
Zeitung: The Restructuring Review

The Restructuring Review - Schweiz

Daniel Hayek und Chantal Joris geben in der aktuellsten Ausgabe von "The Restructuring Review" einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

...
Thema: Corporate News
Autor: Matthias Bürge , Andreas Moll , Christian Schönfeld , Charlotte Rupf
Zeitung: IFLR

IFLR Magazine July/August 2018: Share Transfer Restrictions - Unanswered Questions

In der Juli/August-Ausgabe des IFLR Magazine nahmen Dr. Andreas Moll, Matthias Bürge, Dr. Christian Schönfeld und Charlotte Rupf den Abschluss der Streitigkeiten rund um die Übernah...

Thema: Capital Markets
Zeitung: St. Galler Schriften zum Finanzmarktrecht, Band 12

Kollektive Kapitalanlagen in Krisensituationen

Von den Verwerfungen im Zuge der internationalen Finanzmarktkrise, die in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends einsetzte, blieben auch schweizerische kollektive Kapitalanlagen ...

Thema: Insurance & Reinsurance

Directors‘ and Officers‘ Liability in Switzerland

in: Simon Deakin/Helmut Koziol/Olaf Riss (eds), Directors & Officers (D&O) Liability, Tort and Insurance Law Vol 36, Berlin/Boston 2018, p 561–620 (mit Frédéric Krauskopf und Jessica Kim Sommer)

Thema: Corporate News
Autor: Marino Baldi

Juristische Publikationen von Dr. Marino Baldi

Thema: Capital Markets

Bewilligungspflicht und Bewilligungsverfahren für Finanzdienstleister und Finanzprodukte

in: Peter Sester u.a. (Hrsg.), St. Galler Handbuch zum Schweizer Finanzmarktrecht, Finanzmarktaufsicht und Finanzmarktinfrastrukturen, Zürich 2018, S. 381-399
 

Thema: Dispute Resolution
Autor: Marino Baldi
Zeitung: AJP/PJA

Zur "Grundsätzlichkeit" der Bundesgerichtsurteile GABA und BMW - Die WEKO im Widerspruch zu "Lausanne" und informierter Sachlogik

Gemäss den Urteilen GABA und BMW handelt es sich beim Merkmal der Erheblichkeit in Art. 5 Abs. 1 KG um eine Bagatellklausel mit der Funktion eines Aufgreifkriteriums. Die materiell...

Thema: Dispute Resolution

Haftung für die Verletzung der Meldepflicht nach Art. 397a OR

in: Walter Fellmann/Stephan Weber (Hrsg.), Haftpflichtprozess 2018, Zürich 2018, S. 173–203 (mit Frédéric Krauskopf)

Thema: Insurance & Reinsurance

Gefahrensatz – Ding oder Unding? Klärung und Erklärung einer Rechtsfigur

in: Susan Emmenegger/Stephanie Hrubesch-Millauer/Frédéric Krauskopf/Stephan Wolf (Hrsg.), Brücken bauen, Festschrift für Thomas Koller, Bern 2018, S. 437–456 (mit Frédéric Krauskopf und Chiara Imelda Wirz)

Thema: Dispute Resolution

Wir haben ein neues Verjährungsrecht!

Darstellung der neuen Gesetztesnormen mit Anmerkungen, in: Jusletter 2. Juli 2018, Bern 2018 (mit Frédéric Krauskopf)

 

Thema: Corporate News

Der LEGAL 500 (LEGALEASE) GC Summit in Zusammenarbeit mit Prager Dreifuss vom 25. Mai 2018 im Baur au Lac

Der Hauptredner Pierre Gentin und ein Panel aus Unternehmensjuristen diskutierten über ethische Grundregeln und Führung in Unternehmen.

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: PD Newsletter

Newsletter Mai 2018 - Regress des Eigenschadenversicherers - Änderung der Rechtsprechung

Der Mai 2018 Newsletter informiert über den Entscheid des Bundesgerichts vom 7. Mai 2018, mit dem das Bundesgericht seine rund 100jährige Praxis zum Regressanspruch des Versicherer...

Thema: Insolvency & Restructuring
Autor: Daniel Hayek , Chantal Joris
Zeitung: IFLR

Subordination an der Schnittstelle zwischen Finanzierung und Insolvenz

Der IFLR Beitrag von Daniel Hayek und Chantal Joris folgt dem Vortrag von Daniel Hayek anlässlich der 6. Zürcher Tagung zum SchKG im Februar 2018. Der Artikel betrachtet verschiede...

Thema: Corporate News
Zeitung: Who's Who Legal

Christoph Graber im Interview des Who’s Who Legal Roundtable

Als einer von fünf Versicherungsrechtsexperten diskutiert Christoph Graber aktuelle Themen, Veränderungen und Entwicklungen in den Bereichen Versicherung und Rückversicherung – aus...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Nicole Fröhlich , Danielle Wenger
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter März 2018: Radio- und Fernsehgebühren für Unternehmen ab 2019

Ab dem 1.1.2019 sind in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtige Unternehmen zur Entrichtung einer geräteunabhängigen Radio- und TV-Abgabe verpflichtet. Die Abgabe ist abhängig vom Ums...

Thema: Insolvency & Restructuring
Autor: Daniel Hayek

Daniel Hayek: Referent an der 6. Zürcher Tagung zum SchKG: Praktisches aus dem Insolvenzrecht

Daniel Hayek referierte zum Thema „Subordination von Darlehen und deren Bedeutung in der Insolvenz der beteiligten Parteien“ an der 6. Zürcher Tagung zum SchKG, welches am 8. Febru...

Thema: Tax
Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger , Stefan A. Wandel
Zeitung: PD Newsletter

Tax Newsletter Februar 2018: Die Reform des US-Steuersystems aus schweizerischer Perspektive

Prager Dreifuss nimmt die internationalen Schnittstellen der jüngsten US-Steuerreform unter die Lupe und analysiert die wichtigsten anstehenden Herausforderungen für Privatpersonen...

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: Festschrift für Anton K. Schnyder

Zum «Regressobligatorium» nach Art. 65 Abs. 3 SVG

In diesem Beitrag zur Festschrift von Prof. A. Schnyder befasst sich Hans-Ulrich Brunner mit dem revidierten Art. 65 Abs. 3 SVG, der an der Schnittstelle von Haftpflicht- und Versi...

Thema: Insurance & Reinsurance
Zeitung: Festschrift für Anton K. Schnyder

Geschäftsführung und Folgepflicht in der offenen Mitversicherung

Zum Wesen der Mitversicherung und zu den Rechten und Pflichten der involvierten Parteien.

Thema: Corporate News

Prager Dreifuss mit zwei Nennungen in Who’s Who Legal Switzerland: Insurance and Reinsurance 2018 – Christoph Graber auf Platz 1 der „most highly regarded“ – Liste

Prager Dreifuss achieves two listings in this chapter:

Christoph Graber is „truly excellent“ when it comes to insurance matters, where sources consider him „the top name in the ...

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger , Stefan A. Wandel
Zeitung: PD Tax Newsletter

Tax Newsletter Dezember 2017: Besteuerung von Initial Coin Offerings in der Schweiz

Prager Dreifuss analysiert die anwendbaren Besteuerungsmodelle für Initial Coin Offerings, um Ihnen einen besseren Überblick in Bezug auf das aktuelle Spektrum der fiskalischen Bew...

Autor: Urs Feller , Marcel Frey , Nina Lim
Zeitung: LexisNexis Dispute Resolution Law Guide

LexisNexis Dispute Resolution Law Guide 2018

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Nina Lim beschreiben die Hauptmerkmale und den Ablauf des Schweizer Zivilverfahrens und beleuchten unter anderem Aspekte wie Gerichtsstruktur, Proze...

Zeitung: The Insolvency Review

The Insolvency Review - Swiss Chapter

Daniel Hayek und Laura Oegerli geben in diesem Kapitel der "Insolvency Review" einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des schweizerischen Insolvenzrechts.

Zeitung: The Lawyer

What Revision of Swiss Data Protection Act Means

Am 15. September 2015 hat der Bundesrat den Entwurf und die Botschaft für ein neues Datenschutzgesetz publiziert. Dr. Hans-Ulrich Brunner und Raphael Keller stellen einige wichtige...

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger , Laura Richenberger
Zeitung: PD Newsletter

Tax Newsletter November 2017: Country-by-Country Reporting für multinationale Gesellschaften und Automatischer Informationsaustausch von Finanzdaten ab 1.1.2018

Ab dem 1.1.2018 sind multinationale Gruppen dazu verpflichtet, länderbezogene Berichte zu erstellen. Weiter unterliegen gewisse Finanzdaten ab dem 1.1.2018 dem automatischen Inform...

Vorkaufsrechte – Eine Quelle für Konflikte?

In diesem Briefing weist Christian Casanova auf Problemkonstellationen hin, zu denen Vorkaufsrechte bei einem Verkauf von Miteigentumsanteilen führen können. In einem Urteil vom 2....

Zeitung: The Lawyer

Revision des VVG – Vertragsfreiheit für den ‚professionellen Versicherungsnehmer‘

Im Juni 2017 hat der Bundesrat die Botschaft zur Teilrevision des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) verabschiedet. Christian Casanova stellt in diesem Briefing die wichtigsten Än...

Neue Technologien und ‚Big Data‘ im Einsatz für Gerichtsverfahren – Session Report

Die Co-Moderatoren Christian Casanova (Prager Dreifuss) und Cedric Chao (DLA Piper) fassen in diesem Session Report die Diskussionen des Panels über ‚Cutting-edge ways of introduci...

Autor: Daniel Hayek , Alexander Flink
Zeitung: Getting The Deal Through

Joint Ventures 2018: Country Chapter Switzerland

Aufgrund ihres wettbewerbsfähigen Steuersystems, der Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal, ihres gut ausgebauten Service-Sektors und geographischer Lage ist die Schweiz ein ex...

Revision des FINMA-Rundschreibens zu Publikumseinlagen bei Nichtbanken – Stellungnahme von Prager Dreifuss zum Entwurf

Prof. Dr. Urs Bertschinger und Dr. Christian Schönfeld haben eine Stellungnahme eingereicht zum Entwurf der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zur Revision des Rundschreiben...

Zeitung: Getting The Deal Through

Public Procurement 2017 – Switzerland

Bernhard Lauterburg und Philipp Zurkinden geben einen kurzen Überblick über das öffentliche Beschaffungsrecht in der Schweiz.

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger , Laura Richenberger
Zeitung: PD Newsletter

Newsletter Oktober 2017: Neuigkeiten auf den 1.1.2018 in der Schweizer Mehrwertsteuerpraxis

Mehrwertsteuerrevision: Die Schweiz weitet die MWST-Pflicht für ausländische Unternehmen und E-Commerce-Anbieter aus. Zudem sinkt der MWST-Satz um 0.3%.

Staatliche Immunität - Schweiz

Urs Feller und Marcel Frey analysieren die Voraussetzungen, unter denen in der Schweiz zur Vollstreckung von privaten Ansprüchen in ausländisches, in der Schweiz belegenes Staatsve...

Thema: Real Estate & Construction

Erwerb einer Stockwerkeinheit ab Plan

unter besonderer Berücksichtigung der Aufklärungs- und Informationspflichten der Notarinnen und Notare bei der Beurkundung des Wohnungskaufes, in: Stephan Wolf (Hrsg.), Aktuelles zum Stockwerkeigentum – insbesondere aus Sicht des Notars (INR 21), Bern 2017, S. 49–89 (mit Frédéric Krauskopf)

Zeitung: Merger control in Switzerland, market intelligence

Merger control in Switzerland, market intelligence

Länderbericht zur Fusionskontrolle. Philipp Zurkinden und Bernhard Lauterburg diskutieren die jüngsten Trends im Bereich der Fusionskontrolle in der Schweiz.

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht vom vierten Quartal 2016 bis ins vierte Quartal 2017

SZW 2017, S. 831-850
 

Autor: Matthias Bürge , Andreas Moll , Charlotte Rupf
Zeitung: IFLR

Datenschutzüberlegungen in der Due Diligence von M&A-Transaktionen

Dr. Andreas Moll, Matthias Bürge und Charlotte Rupf besprechen die Bedeutung des Datenschutzes im Due Diligence-Prozess von M&A-Transaktionen. Sie geben einen Überblick über die an...

Autor: Marino Baldi

Nach dem GABA-Urteil zur Erheblichkeit von Wettbewerbsabreden

Das Bundesgericht hat in seinem Urteil vom 28. Juni 2016 Funktion und Inhalt des Kriteriums der Erheblichkeit in Art. 5 Abs. 1 KG geklärt: (1) Es geht beim Normelement um eine Baga...

Autor: Marino Baldi
Zeitung: NZZ

Kartellrecht nicht unterminieren

Der Autor hat sich in wissenschaftlichen Aufsätzen seit Jahren für eine Interpretation des Merkmals der "Erheblichkeit" in Artikel 5 Absatz 1 KG entsprechend den Intentionen des Ge...

Thema: Corporate & M&A

Revisionsstelle und «Corporate Governance»

in: Rolf H. Weber u.a., Aktuelle Herausforderungen des Gesellschafts- und Finanzmarktrechts, Festschrift für Hans Caspar von der Crone zum 60. Geburtstag, Zürich 2017, S.91-110
 

Dr. Jvo Grundler neuer Of Counsel bei Prager Dreifuss AG

Die Partnerinnen und Partner von Prager Dreifuss AG freuen sich mitzuteilen, dass sie Dr. Jvo Grundler als Of Counsel in die Kanzlei aufgenommen haben. Seine über 25-jährige Expert...

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Newsletter Mai 2017: Pauschalbesteuerung für vermögende Ausländer

Ausländer mit Wohnsitz in der Schweiz können die Pauschalbesteuerung beantragen insofern sie in der Schweiz keiner Erwerbstätigkeit nachgehen. Diese Art der Besteuerung basiert auf...

GC Summit mit Legal 500 / GC Magazin und Prager Dreifuss im Hotel Baur au Lac

Am letzten Donnerstag, 18. Mai 2017, fand im Hotel Baur au Lac der Legal 500 / GC Magazin und Prager Dreifuss GC-Summit für Schweizer General Counsel zum Thema „Disruptive Innovatio...

Bilanz 5/2017: Prager Dreifuss im Bereich Versicherungsrecht auf erstem Rang

In einer von der Zeitschrift Bilanz in Zusammenarbeit mit Statista erstmals herausgegebenen und breit angelegten Umfrage wurde Prager Dreifuss im Bereich Versicherungsrecht von Kol...

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Newsletter April 2017: Spontaner Informationsaustausch von Tax Rulings ab 1.1.2018

Die Schweiz setzt den Action Point 5 des BEPS-Projekts um, indem ab 2018 gewisse Inhalte von Tax Rulings neu mittels spontanem Informationsaustausch mit Partnerstaaten ausgetauscht...

Thema: Insurance & Reinsurance

Juristische Dienstleistungen des Rechtsschutzversicherers

Rechtliche Grundlage und Haftung, in: Walter Fellmann (Hrsg.), Rechtsschutzversicherung und Anwalt, Bern 2017, S. 135–180 (mit Frédéric Krauskopf)

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Newsletter März 2017: Doppelbesteuerungsabkommen Schweiz-Liechtenstein seit 1.1.2017 in Kraft

Erstmaliges Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Schweiz und Liechtenstein erleichtert die grenzüberschreitenden Geschäftstätigkeiten in steuerlicher Hinsicht.

Autor: Roland Böhi , Danielle Wenger
Zeitung: PD Tax Newsletter

Newsletter - Februar 2017: 30-tägige Meldefrist auf konzerninterne Dividenden entschärft - Rückforderungsansprüche auf bezahlte Verrechnungssteuer bzw. Verzugszinsen zu prüfen

30-tägige Meldefrist auf konzerninterne Dividenden entschärft - Rückforderungsansprüche auf bezahlte Verrechnungssteuer bzw. Verzugszinsen zu prüfen

Dr. Roland Böhi wird Partner bei Prager Dreifuss

Roland Böhi ist in sämtlichen Bereichen des Steuerrechts tätig. Seine langjährige Expertise umfasst M&A, Private Equity, Unternehmensfinanzierungen, Immobilien, nationales und inte...

Zeitung: PD Newsletter

Corporate criminal liability: Clarification by the Federal Tribunal

Urs Feller und Marcel Frey untersuchen einen jüngst erschienenen Bundesgerichtsentschied, der bezüglich Fragen der Voraussetzungen der originären Unternehmenshaftung Klarheit gebra...

Autor: Daniel Hayek
Zeitung: Financier Worldwide

Bankruptcy & Restructuring Roundtable

Daniel Hayek diskutiert mit anderen Panelisten von renommierten Anwaltskanzleien Herausforderungen, rechtliche Entwicklungen, Cross-Border Probleme, Finanzierung etc. auf dem Gebie...

Zeitung: LexisNexis Dispute Resolution Law Guide

LexisNexis Dispute Resolution Law Guide 2017

Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Kappeler beschreiben die Hauptmerkmale des Schweizer Zivilverfahrens und beleuchten unter anderem Aspekte wie Gerichtsstruktur, Prozessfinanzie...

Autor: Urs Feller
Zeitung: Financier Worldwide

Litigation & Alternative Dispute Resolution 2016 Annual Review - Switzerland

Urs Feller beantwortet Fragen zu aktuellen Trends und Herausforderungen in Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und in internationalen Schiedsverfahren sowie zu Methoden des pr...

Autor: Christoph K. Graber , Isabel A. Kölliker
Zeitung: IBA Insurance Committee

Subrogation und Regress des Versicherers

Als Teil des IBA Substantive Project 2016 geben Christoph K. Graber und Isabel A. Kölliker einen Überblick über Subrogation und Regress des Versicherers in der Schweiz.

Autor: Gion Christian Casanova , Alexander Flink
Zeitung: GRR’s Special Report - The European, Middle Eastern and African Restructuring Review

Freezing Orders and Asset Tracing

Die Schweiz beherbergt mehr als 260 Banken mit einer Gesamtbilanzsumme von rund 3 Billionen Franken. Ein beträchtlicher Teil der in der Schweiz verwalteten Vermögenswerte gehört ni...

Autor: Daniel Hayek
Zeitung: The Lawyer

Thought leader: insolvency and restructuring

Daniel Hayek gibt einen Überblick über die Entwicklungen im Bereich des Insolvenz- und Sanierungsrechts, die neusten Gerichtsentscheide sowie kommende gesetzgeberische Veränderunge...

Autor: Ralph Butz
Zeitung: The Lawyer

Getting ready for Automatic Exchange of Information

Ralph Butz und Michaela Kappeler erörtern die rechtlichen Grundlagen für die Einführung des Automatischen Informationsaustausches in der Schweiz und besprechen mögliche Probleme be...

Autor: Remo Wagner
Zeitung: AJP/PJA

Arbeitsvertrag: Überwachung von Mitarbeitergeschäften im Effektenhandel

Der Beitrag von Remo Wagner beleuchtet die Überwachung von Mitarbeitergeschäften im Effektenhandel aus der arbeitsvertraglichen und datenschutzrechtlichen Perspektive.    

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht vom vierten Quartal 2015 bis ins vierte Quartal 2016

SZW 2016, S. 620-639
 

Autor: Roland Böhi , Anna Eldring
Zeitung: Expert Focus

Fusion: Sanierungsfusion mit Minderheitsbeteiligten

Dr. Roland Böhi erklärt die Steuerfolgen bei Sanierungsfusionen von Schwestergesellschaften, wenn an der sanierungsbedürftigen Gesellschaft  neue Minderheitsaktionäre beteiligt wer...

Zeitung: The Lawyer

Brexit: Wieso das Vereinigte Königreich den Schweizer Ansatz verfolgen könnte

Daniel Hayek und Mark Meili besprechen die Auswirkungen des Brexit auf Gerichtsstandsklauseln. Um die Brüssel-I-Verordnung (Brüssel-Ia-VO) zu ersetzen, könnte das Vereinigte Königr...

Zeitung: Baurecht

Wesen und Unwesen der Bauwesenversicherung

Die Bauwesenversicherung verspricht im Sinne einer "Wohlfühlversicherung" Schutz auf breiter Front während der Realisierung von Bauwerken. Hans-Ulrich Brunner wirft Streiflichter a...

Zeitung: PD Newsletter

Prager Dreifuss Newsletter - Juli 2016: Korruptionsverbrechen - Neue Bestimmungen gegen Privatbestechung

Im Juli 2016 Newsletter von Prager Dreifuss AG stellen Dr. Urs Feller und Marcel Frey die neu ins Strafgesetzbuch überführten Bestimmungen gegen die Privatbestechung vor. Hintergru...

Prager Dreifuss als Co-Gastgeber des GC-Summit-Trailblazers-Events von Legal500 in Zürich

Prager Dreifuss lud am 8. Juni 2016 in Zürich zusammen mit Legal500 und GCMagazine zu einem innovativen Event mit Tom Sager, dem ehemaligen General Counsel von DuPont, als Hauptred...

Zeitung: The Lawyer

Vermieter: Vorsicht vor dem Erstreckungsrecht bei Mietverträgen

Dr. Gion Christian Casanova stellt in diesem Beitrag ein kürzlich ergangenes Urteil vor, in dem das Bundesgericht die Rechte des Gewerbemieters auf Erstreckung des Mietvertrags ges...

Zeitung: St. Galler Schriften zum Finanzmarktrecht, Band 12

Collective Investment Schemes in Distress

This thesis is concerned with collective investment schemes in distress. It starts by giving an overview of the Swiss Collective Investment Schemes Act (CISA) and the collective in...

Autor: Daniel Hayek , Alexander Flink
Zeitung: The Lawyer

The floating charge is no longer a foreign concept

Daniel Hayek und Alexander Flink besprechen die Möglichkeit, ein "Floating Charge" über Bucheffekten zu errichten und die zusätzliche Flexibilität bei der Strukturierung von Sicher...

Autor: Remo Wagner
Zeitung: AJP/PJA

Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung in der Pflege

Der Beitrag von Remo Wagner befasst sich mit der rechtlichen Qualifikation und Zulässigkeit von privaten Pflege- und Betreuungsdienstleistungen, namentlich von 24-Stunden-Arbeitsmo...

Zeitung: Financier Worldwide

Financier Worldwide - Annual Real Estate Review

Hans-Ulrich Brunner spricht über die jüngsten Trends und Herausforderungen auf dem Schweizer Immobilienmarkt.

Autor: Stefan A. Wandel
Zeitung: SZW

Globale Finanzstandards und regulatorische Reformen

Stefan Wandel erörtert die Entwicklung globaler Finanzstandards nach der Krise und unterzieht deren Effektivität zur Vorbeugung grenzüberschreitender systemischer Risiken einer kri...

Zeitung: IBA International Litigation News

Freezing assets in Switzerland: new developments

Urs Feller und Marcel Frey analysieren die jüngere Rechtsprechung des Bundesgerichts zum revidierten Arrestrecht. Die Autoren diskutieren dabei Themen wie Art des Forderungstitels,...

Zeitung: Merger control in Switzerland, market intelligence

Merger control in Switzerland, market intelligence

Länderbericht zur Fusionskontrolle. Philipp Zurkinden und Bernhard Lauterburg diskutieren die jüngsten Trends im Bereich der Fusionskontrolle in der Schweiz.

Autor: Roland Böhi
Zeitung: IFF Forum für Steuerrecht

Unterkapitalisierung oder verdecktes Eigenkapital?

Dr. Roland Böhi analysiert in diesem Artikel im Forum für Steuerrecht die schweizerischen gesetzlichen Grundlagen bezüglich Unterkapitalisierung. Unter Bezugnahme eines aktuellen B...

Zeitung: LexisNexis Dispute Resolution Law Guide

Switzerland Dispute Resolution Law Guide 2016

Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Lemke beschreiben die Hauptmerkmale des Schweizer Zivilverfahrens und beleuchten unter anderem Aspekte wie Gerichtsstruktur, Prozessfinanzierun...

Autor: Daniel Hayek
Zeitung: International Financial Law Review IFLR

Strategien für Derivattransaktionen in Zeiten von Negativzinsen

Die Autoren diskutieren die Auswirkungen von Negativzinsen auf Derivattransaktionen im Lichte der neuen Schweizerischen Finanzmarktregulierung. Sie weisen auf die möglichen Risiken...

ZPO Kommentar, Art. 11, 12, 19 und 32 – 34, kommentiert von Dr. Urs Feller/Dr. Jürg Bloch

Urs Feller kommentiert im Standardwerk von Sutter-Somm/Hasenböhler/Leuenberger (Hrsg.), Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO), 3. Auflage, 2016, verschiedene Besti...
Zeitung: Financier Worldwide

Annual Review – D&O Risk & Liability Switzerland

Christoph Graber gibt einen Überblick über die Eigenheiten und Fallstricke von D&O-Risiken and Verantwortlichkeit in der Schweiz.

Autor: Urs Feller

ZPO Kommentar, Art. 11, 12, 19 und 32 – 34, kommentiert von Dr. Urs Feller/Dr. Jürg Bloch

Urs Feller kommentiert im Standardwerk von Sutter-Somm/Hasenböhler/Leuenberger (Hrsg.), Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO), 3. Auflage, 2016, verschiedene Bestim...

Zeitung: The Lawyer

Bekanntgabe von Bankkundendaten: Wer hat das Recht zur Klage

Dr. Urs Feller und Marcel Frey diskutieren die Auswirkungen eines kürzlich ergangenen Bundesgerichtsentscheides zur Frage der Klagelegitimation von Kontoinhabern und wirtschaftlich...

Autor: Marino Baldi

"Zweimal hü und zweimal hott" beim Schweizer Kartellgericht

Moderne Kartellgesetze enthalten in der Regel eine "Bagatellklausel". Wettbewerbsabreden mit bloss geringfügigen Wirkungen brauchen nicht unbedingt vertieft untersucht zu werden bz...

Zeitung: Chambers and Partners, Merger Control

Chambers Practice Guides: Fusionskontrolle

Philipp Zurkinden und Bernhard Lauterburg geben einen Überblick über die Fusionskontrolle in der Schweiz.

Autor: Daniel Hayek , Alexander Flink
Zeitung: Financier Worldwide

Market Outlook 2016 - Switzerland

Daniel Hayek gibt einen Ausblick auf den Schweizer Markt. Da sich die Weltwirtschaft allmählich verbessern dürfte, rechnet er mit einer moderaten Beschleunigung des Wirtschaftswach...

Autor: Matthias Bürge , Andreas Moll
Zeitung: International Financial Law Review IFLR

Corporate Governance: Switzerland’s New Transparency Rules

Dr. Andreas Moll and Matthias Bürge discuss the new Swiss transparency rules providing for reporting duties with respect to bearer shares of companies limited by shares and the ben...

Dr. Reto M. Jenny wird Counsel bei Prager Dreifuss

Reto Jenny vertritt Klienten in Streitigkeiten vor Gerichten und Behörden und vor Schiedsgerichten. Er berät und vertritt Klienten im vertrags-, versicherungs- und gesellschaftsrec...

Autor: Urs Feller , Danielle Wenger
Zeitung: PD Newsletter

Prager Dreifuss Newsletter – März 2016: Administrative Assistance in Tax Matters – Group Requests

Dr. Urs Feller, Danielle Wenger und Michaela Lemke besprechen den Verfahrensablauf und rechtliche Fragen betreffend die Amtshilfe in Steuersachen gestützt auf das kürzlich von den ...

Zeitung: Financier Worldwide

TalkingPoint: Kartellrechtliche Untersuchungen in der Schweiz

Financiar Worldwide spricht mit Philipp Zurkinden und Bernhard Lauterburg über die kartellrechtlichen Untersuchungen der Schweiz.

Dr. Gion Christian Casanova wird Partner bei Prager Dreifuss

Christian Casanova ist in den Bereichen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts, des Haftungsrechts und im Immobiliarbereich tätig. Er vertritt zudem Klienten in zivil- und ...

Thema: Employment & Pensions
Autor: Rahel A. Nedi , Wolfgang Portmann
Zeitung: Festschrift für Isaak Meier
Lesezeit: 10 Min

Neue Arbeitsformen - Crowdwork, Portage Salarial und Employee Sharing

Neue Arbeitsformen und ihre rechtliche Behandlung



Quelle: Breitschmid, Peter; et al. Tatsachen, Verfahren, Vollstreckung: Festschrift für Isaak Meier zum 65. Geburtstag. Zürich: Schulthess Juristische Medien, 525-544

Autor: Daniel Hayek , Dominik Skrobala
Zeitung: Financier Worldwide

Die Folgen der Safe Harbour-Entscheidung für Schweizer Unternehmen

In einer wegweisenden Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof das EU Safe Harbour-Abkommen für ungültig erklärt. Daniel Hayek, Dominik Skrobala und Chantal Joris besprechen di...

Zeitung: Practical Law Country Guide

Durchsetzung von Urteilen in der Schweiz: Übersicht

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Lemke erörtern, was bei der Durchsetzung von ausländischen staatlichen Gerichtsentscheiden in der Schweiz zu erwarten ist, und welche Schri...

Zeitung: Practical Law Country Guide

Durchsetzung von Schiedssprüchen in der Schweiz: Übersicht

Dr. Urs Feller, Marcel Frey und Michaela Lemke besprechen, welche Schritte bei der Durchsetzung internationaler Schiedssprüche in der Schweiz vorzukehren sind, und was verfahrensre...

Autor: Marino Baldi
Zeitung: AJP/PJA

20 Jahre - und kein bisschen weiter?

Mit dem Kartellgesetz von 1995 begann für die Schweiz eine neue wettbewerbspolitische Ära. Es ist der erste wettbewerbsrechtliche Erlass, der konsequent dem Schutz des Wettbewerbs ...

Zeitung: Financier Worldwide

Risiken von Führungskräften

Immer mehr zwingende und nicht zwingende Vorschriften erhöhen das Haftungsrisiko von Führungskräften (Directors & Officers). Die Anforderungen an die von D&Os erwartete Sorgfaltspf...

Autor: Ralph Butz

The free flow of data

Ralph Butz und Michaela Lemke geben einen Überblick über die in der Schweiz geplanten Schritte zur Einführung des Automatischen Informationsaustausches.  

Zeitung: IFLR

Durchsetzung von ausländischen Urteilen und Schiedssprüchen

Dr. Urs Feller und Marcel Frey besprechen praktische und prozessuale Schritte bei der Vollstreckung eines ausländischen Urteils oder eines ausländischen Schiedsspruchs in der Schwe...

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Das Finanzmarktaufsichtsrecht Mitte 2014 bis ins vierte Quartal 2015

SZW 2015, S. 630-650
 

Thema: Capital Markets
Zeitung: Festschrift für Peter Nobel 2015

Das Wertrechtebuch gemäss Art. 973c Obligationenrecht

in: Robert Waldburger u.a., Law & Economics Festschrift für Peter Nobel zum 70. Geburtstag, Bern 2015, S. 307-320.

Der Beitrag beleuchtet die Ausgestaltung und Bedeutung des Wertrechtebuches für die Schuld- und Aktienwertrechte sowie die Schaffung von Bucheffekten.

Zeitung: IBA Litigation Committe Compendium

Mehrstufige Streitbeilegungsklauseln

Beitrag über die Entwicklung der Schweizer Rechtsprechung mit Bezug auf mehrstufige Streitbeilegungsmechanismen.

Thema: Corporate & M&A
Zeitung: Festgabe Schweizerischer Juristentag 2015

Aktienrecht im digitalen Zeitalter

in: Lukas Gschwend u.a. (Hrsg.), Recht im digitalen Zeitalter, Festgabe Schweizerischer Juristentag 2015 in St. Gallen, Zürich/St. Gallen 2015, S. 167-202.

Der Beitrag analysiert die Verwendung elektronischer Mittel in der Aktiengesellschaft und schliesst auch die laufende Aktienrechtsrevision ein.

Zeitung: Practical Law Country Guide

Litigation and enforcement in Switzerland: overview – Practical Law multi-jurisdictional guide 2015 / 2016

Article on the main principles of dispute resolution in Switzerland (litigation and arbitration) in civil matters in Q&A format

Zeitung: IBA Insurance Committee

Anwendbares Recht und Zuständigkeit in internationalen Rückversicherungsverträgen aus Schweizer Sicht

Die Autoren diskutieren den Entscheid des Bundesgerichts vom 17. Januar 2014 (BGE 140 III 115), in welchem sich das Bundesgericht mit internationalen Rückversicherungsverträgen bef...

Autor: Roland Böhi
Zeitung: Der Schweizer Treuhänder

Indirekte Entreicherung im Konzern

Der Beitrag von Dr. Roland Böhi beleuchtet, welche Risiken von einer verdeckten Gewinnausschüttung einer Tochtergesellschaft an ihre Grossmuttergesellschaft oder an Nahestehende au...

Thema: Capital Markets
Zeitung: SZW

Proxy Advisors – Fluch oder Segen in der Corporate Governance?

SZW 2015, S. 506-516
 

Autor: Daniel Hayek , Alexander Flink
Zeitung: The Lawyer

Making Guarantees

Daniel Hayek und Alexander Flink besprechen die Auswirkungen eines Entscheids des Bundesgerichts vom 16. Oktober 2014 auf die Formulierung von Beschränkungen der “up-” und “cross-s...

Christoph Graber als “Most Highly Regarded Individual” ausgezeichnet.

Christoph Graber ist im Who’s Who Legal 2015 als einziger Kontinentaleuropäer in der Liste der “Most Highly Regarded Individuals” im Bereich “Insurance & Reinsurance” und als “a ke...

Autor: Andreas Moll
Zeitung: Financier Worldwide

Cash-Pooling in der Schweiz – Einfluss auf Finanzierungen und M&A Transaktionen

Die Autoren geben einen Überblick über einen neueren Entscheid des Bundesgerichts, worin festgehalten wurde, dass konzerninterne Darlehen, welche dem Drittmannstest (und somit dem ...

Zeitung: Getting The Deal Through

Public Procurement 2015 – Switzerland

Bernhard Lauterburg und Philipp Zurkinden geben einen kurzen Überblick über das öffentliche Beschaffungsrecht in der Schweiz.

Autor: Daniel Hayek , Chantal Joris , Christina Meyer
Zeitung: IFLR

Sanierung statt Liquidation

Die Autoren geben einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im neuen Sanierungsrecht. Sie analysieren insbesondere die Auswirkungen der Revision auf Forderungen aus Leasingve...

Zeitung: A Global Competition Review special report

The Handbook of Competition Enforcement Agencies – Switzerland Chapter

Philipp Zurkinden stellt kurz die Rolle der Wettbewerbskommission dar und handelt die zentralen Fälle ab, welche im vergangenen Jahr für Diskussionen gesorgt haben.

Zeitung: Handbücher für die Anwaltspraxis

Vertretung von Haftpflichtigen und Versicherungen

Übersicht über sich stellende Probleme bei der Vertretung von Haftpflichtigen und Versicherungen in Zivil- und Strafverfahren. Der Autor diskutiert dabei insbesondere Fragen betref...

Autor: Roland Böhi
Zeitung: Der Schweizer Treuhänder

Mitarbeiterbeteiligungen - Qualifikation des Entgelts bei Veräusserung von Aktien

In der Praxis stellt sich häufig eine Abgrenzungsproblematik zwischen steuerfreien privaten Kapitalgewinnen zu steuerbaren Einkommen aus unselbständiger Erwerbstätigkeit bei Veräus...

Zeitung: Financier Worldwide

Talking Point – Preparing for a Dawn Raid

Bernhard Lauterburg nimmt an einer Diskussionsrunde mit Anwälten von Kirkland & Ellis und PricewaterhouseCoopers Legal über Hausdurchsuchungen teil und fokussiert dabei auf Hausdur...

Zeitung: SJZ

Schweizer Schlichtungsgesuch im euro-internationalen Verhältnis

Die Autoren befassen sich mit einem Urteil des London High Court of Justice vom 6. August 2014 und mit der Frage, ob ein Schweizer Schlichtungsgesuch Rechtshängigkeit im Anwendungs...

Zeitung: Versicherungen & Broker, Tagungsband

Diener zweier Herren? – Zur Rolle des Versicherungsbrokers

Der Autor diskutiert die Funktion des Versicherungsbrokers beim Abschluss und bei der Abwicklung von Versicherungsverträgen und geht insbesondere der in der Praxis immer wieder rel...

Zeitung: The Lawyer

Tax fraud and Big Crime

Christoph Graber und Martin Zaugg besprechen die neusten Änderungen in der Geldwäschereigesetzgebung, welche voraussichtlich am 1. Januar 2016 in Kraft treten werden. Die Autoren g...

Autor: Roland Böhi
Zeitung: Steuerrevue

Fusionsgewinn und -verlust: Handels- und steuerrechtliche Fragestellungen im Überblick Teil 1

In der Steuerrevue zeigt Dr. Roland Böhi auf, wie Fusionsgewinne und -verluste bei einer Tochterabsorption, einer Mutterabsorption und bei einer Schwesterabsorption in der Konzernp...

Autor: Roland Böhi
Zeitung: Steuerrevue

Fusionsgewinn und -verlust: Handels- und steuerrechtliche Fragestellungen im Überblick Teil 2

In der Steuerrevue zeigt Dr. Roland Böhi auf, wie Fusionsgewinne und -verluste bei einer Tochterabsorption, einer Mutterabsorption und bei einer Schwesterabsorption in der Konzernp...

Zeitung: The Lawyer

Risikoeinschätzung – Kosten für vorsorgliche Beweisführung in der Schweiz

Die Unsicherheit über den Ausgang von Zivilverfahren hält potenzielle Kläger nicht selten davon ab, ein Gerichtsverfahren einzuleiten. Die Autoren gehen im Artikel auf die jüngere ...

Zeitung: IFLR

Einstweiliger Rechtsschutz

Die Autoren geben im vorliegenden Artikel, welcher im IFLR Switzerland Guide 2015 erneut publiziert wurde (ursprüngliche Publikation im IFLR – Dispute Resolution Guide 2014), einen...

Autor: Roland Böhi
Zeitung: Der Schweizer Treuhänder

Aktualisierte Übersicht zur Ermittlung des verdeckten Eigenkapitals

Die Unterscheidung zwischen Eigen- und Fremdkapital ist bei der Wahl der Aussenfinanzierung aus steuerlicher Sicht noch immer relevant. Die seit 1995 gesetzlich geregelte Umqualifi...

Zeitung: Financier Worldwide

Die Entwicklung des Wettbewerbs- und Kartellrechts

Die Zeitschrift Financier Worldwide moderiert eine Diskussion über die Entwicklung des Wettbewerbs- und Kartellrechts mit renommierten Wettbewerbs-Anwältinnen und Anwälten verschie...

Autor: Marino Baldi
Zeitung: AJP/PJA

Die kartellrechtlichen Urteile des Bundesverwaltungsgerichts im Fall “Baubeschläge” – revisionistisch oder nur beiläufig falsch?

Im Gaba-Urteil vom Dezember 2013 entschied das BVGer, dass eine Vertikalabrede mit absolutem Gebietsschutz als ein Sachverhalt, den das Gesetz für vermutungsweise unzulässig erklär...

Autor: Guy Deillon

Übertragung von Kundenportfolios von Privatbanken

Die Banken stehen heute vor großen Herausforderungen. Sobald die Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem US-Programm ausgeräumt sind, ist mit einer neuen Welle von Umstrukturierungen zu rechnen. Während Großbanken daran interessiert sein könnten, neue Portfolios zu erwerben, werden vor allem kleine und mittelgroße Privatbanken ihr Geschäftsmodell grundlegend überdenken müssen, um ihre Rentabilität zu erhalten

Zeitung: Medialex

Die Meinungs- und Angebotsvielfalt und das Kartellgesetz am Beispiel der Erteilung von Rundfunkkonzessionen

Die EMEK stellt erhebliche wirtschaftliche Probleme der Printmedien fest und sieht die Informationsvielfalt in Gefahr. Avenir Suisse sieht die gleiche Gefahr und will im Sinne der ...

Autor: Urs Feller

Interview mit Stephanie Baumgartner über Best Master Arbeit

Interview mit Frau Stephanie Baumgartner über ihre Master Arbeit mit dem Titel “Organtransplantantion – Zustimmungs- oder Widerspruchslösung” mit welcher sie den “Best Master” Wett...

Autor: Urs Feller
Zeitung: Financier Worldwide

Annual Review: Litigation & Alternative Dispute Resolution 2014

Interview zum Thema der häufigsten Herausforderungen auf dem Gebiet internationaler Gerichtsfälle im Wirtschaftsrecht, schlagkräftige Streitschlichtungsstrategien und alternative S...

Zeitung: NZZ

Vergessene Volkssouveränität

Intransparenz führt auch in der Europapolitik nicht zum Ziel.

Autor: