Anwalt Dr. Christoph K. Graber

Dr. Christoph K. Graber

Partner
Zugelassen in der Schweiz (1987)

Christoph Graber ist Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter von Prager Dreifuss’ Versicherungs- und Rückversicherungabteilung. Er berät schweizerische und ausländische Versicherer und Rückversicherer mit Bezug auf streitige und nichtstreitige Angelegenheiten und vertritt diese in Gerichtsverfahren in der Schweiz und in internationalen Schiedsgerichtsverfahren. Christoph Graber hat weitreichende Erfahrung auf den Gebieten des Bank- und Finanzwesens (PI und Fidelity Bonds), Organhaftpflicht-, Produktehaftpflicht- sowie Luft- und Transportversicherungen.

Er ist der Immediate Past Chair des Insurance Committee der International Bar Association und wird im Legal Media Group Guide to the World’s Leading Insurance and Reinsurance Lawyers sowie im Who’s Who Legal namentlich aufgeführt („a key name in the Swiss market“). Im Who’s Who Legal Insurance & Reinsurance 2014 ist er als einziger Kontinentaleuropäer auf der Liste der „Most Highly Regarded Individuals“ aufgeführt. Im Who’s Who Legal Switzerland 2017 steht er auf Platz 1 der „most highly regarded“ practitioners im Bereich Insurance & Reinsurance. WWL says: „Mainstay of the market“ – Christoph Graber is „one of the best individuals you will find in Switzerland“ for insurance and reinsurance matters.

Christoph Graber ist auch Mitglied des Dispute Resolution Teams von Prager Dreifuss. Er vertritt regelmässig Klienten in handelsrechtlichen Prozessen und Schiedsverfahren, namentlich im Bereich des Vertrags- und Gesellschaftsrechts.

 

Fachgebiete

Ausbildung

  • Universität Bern (Dr.iur., 1990)
  • Universität Bern (Fürsprecher, 1987)

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fliessend)
  • Französisch (fliessend)

MItgliedschaften

  • Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband
  • International Bar Association
  • Schweizerische Gesellschaft für Versicherungsrecht
  • British Insurance Law Association
  • Bernischer Juristenverein
  • Swiss Arbitration Association

Publikationen