Competition & Regulatory Matters

Fachgebiete

Prager Dreifuss hat fundierte und international anerkannte Erfahrung im Wettbewerbsrecht und in Regulierungsfragen. Wir vertreten regelmässig Unternehmen jeglicher Grösse in Kartell- und Fusionskontrollverfahren vor den Schweizer Wettbewerbsbehörden und unterstützen unsere Klienten bei der Compliance in Vertriebs- und Lizenzfragen, bei Kooperationen und im sonstigen Tagesgeschäft mit wettbewerbsrechtlicher Relevanz. Ausgezeichnete Kenntnisse des EG-Wettbewerbsrechts und verschiedener Sprachen erleichtern die Zusammenarbeit mit ausländischen Anwaltskanzleien bei internationalen Sachverhalten.

Wir beraten und vertreten Klienten insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Nationale und internationale Fusionskontrollverfahren, Meldungen an die Schweizerische Wettbewerbskommission
  • Kartelluntersuchungsverfahren, Hausdurchsuchungen, Sanktionsverfahren
  • Vertriebs- und Lizenzvertragsgestaltung
  • Verhaltensweisen marktbeherrschender Unternehmen
  • Compliance Programme Wettbewerbsrecht
  • Kartellzivilrechtliche Verfahren (z.B. Schadenersatzklagen)
  • Öffentliches Beschaffungswesen und Beihilferecht
  • Regulierungsfragen
  • EU-Monitoring-Dienstleistungen in sektorspezifischen Bereichen über unser Büro in Brüssel

Klienten schätzen am Team „responsiveness and client dedication“ und bewundern ihre „high levels of availability, quick perception and excellent analytical thinking“, sowie ihren „very customer-focused Approach.“ (Chambers Europe 2018)


Hauptkontakte


Prof. Dr. Philipp E. Zurkinden

Prof. Dr. Philipp E. Zurkinden

Partner
Prof. Dr. Urs Bertschinger

Prof. Dr. Urs Bertschinger

Partner