Zurück zur Übersicht

Kartellgesetzrevision – ein Turmbau zu Bern

Die KG-Revision ist zu einem Stückwerk verkommen, das nicht kohärent ist und Elemente beinhaltet, welche mit der Verfassung und anderen grundlegenden Prinzipien nicht zu vereinbaren sind.

von Prof. Dr. Philipp E. Zurkinden in NZZ