Zurück zur Übersicht

Mitarbeiterbeteiligungen – Qualifikation des Entgelts bei Veräusserung von Aktien

In der Praxis stellt sich häufig eine Abgrenzungsproblematik zwischen steuerfreien privaten Kapitalgewinnen zu steuerbaren Einkommen aus unselbständiger Erwerbstätigkeit bei Veräusserung von im Privatvermögen gehaltenen Mitarbeiterbeteiligungen. Dr. Roland Böhi stellt die allgemeinen Grundlagen von Mitarbeiterbeteiligungen dar und geht ferner spezifisch auf die steuerliche Problematik ein.

von Dr. Roland Böhi in Der Schweizer Treuhänder / 2015 / 5
Invalid URL for PDF Viewer Publikations lesen als pdf