Sechseläutenplatz Zürich

Letzte News

Publikationen

Who’s Who Legal Switzerland 2017: Christoph Graber „most highly regarded“ im Bereich Versicherungs- und Rückversicherungsrecht

In der neusten Ausgabe von Who’s Who Legal ist Prager Dreifuss im Bereich Insurance & Reinsurance doppelt vertreten:

Christoph Graber draws widespread praise from piers thanks to his high profile in Swiss insurance and reinsurance law. According to one source, „He is a mainstay in the market and one of the best lawyers you will find in Switzerland.“

Hans-Ulrich Brunner is also highlighted, and stands out for his extensive experience acting as defence counsel in liability and insurance cases.

Es werden insgesamt 27 Anwälte im Versicherungs-/Rückversicherungsrecht namentlich erwähnt. Christoph Graber steht dabei auf Rang 1 der Anwälte mit dem Prädikat „most highly regarded“.


Juni 2017

Dr. Jvo Grundler neuer Of Counsel bei Prager Dreifuss AG

Die Partnerinnen und Partner von Prager Dreifuss AG freuen sich mitzuteilen, dass sie Dr. Jvo Grundler als Of Counsel in die Kanzlei aufgenommen haben. Seine über 25-jährige Expertise umfasst insbesondere die Bereiche M&A, Kapitalmarktrecht einschliesslich IPOs und öffentliche Übernahmeangebote, Gesellschaftsrecht, Energierecht, Nachfolgeplanung und Stiftungen. Er betreut Unternehmen und Unternehmer unterschiedlicher Branchen.

Jvo Grundler schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen im Jahr 1991 ab und erlangte dort im Jahr 1998 den Doktortitel. Das Rechtsanwaltspatent erwarb er im Jahr 1993, den LL.M.-Titel an der University of Cambridge (UK) 1999.


Juni 2017

GC Summit mit Legal 500 / GC Magazin und Prager Dreifuss im Hotel Baur au Lac

Am letzten Donnerstag, 18. Mai 2017, fand im Hotel Baur au Lac der Legal 500 / GC Magazin und Prager Dreifuss GC-Summit für Schweizer General Counsel zum Thema „Disruptive Innovation im Legal-Department“ statt. Hamish Taylor, ehemaliger CEO Eurostar und Sainsbury’s Bank war unser Hauptredner. Ein GC-Panel mit Maria Leistner, UBS, Christophe Marclay, Zürich Versicherungen, Jennifer Picenoni, Lindt & Sprüngli, und Cornelis Van Ophem, Fresenius Medial Care, diskutierte Erfahrungen und Herausforderungen mit Innovationen in ihren Teams.

Wir danken allen für die Teilnahme und freuen uns auf den nächsten Anlass in der Serie am 28. September 2017.


Mai 2017

Newsletter Mai 2017: Pauschalbesteuerung für vermögende Ausländer

Ausländer mit Wohnsitz in der Schweiz können die Pauschalbesteuerung beantragen insofern sie in der Schweiz keiner Erwerbstätigkeit nachgehen. Diese Art der Besteuerung basiert auf den Lebenshaltungskosten des Steuerpflichtigen anstatt auf Einkommen und Vermögen und bietet attraktive Steuerplanungsmöglichkeiten.

von Dr. Roland Böhi und Danielle Wenger in PD Newsletter / Mai / 2017
Mai 2017

Bilanz 5/2017: Prager Dreifuss im Bereich Versicherungsrecht auf erstem Rang

In einer von der Zeitschrift Bilanz in Zusammenarbeit mit Statista erstmals herausgegebenen und breit angelegten Umfrage wurde Prager Dreifuss im Bereich Versicherungsrecht von Kollegen und Kunden am häufigsten empfohlen. Die Umfrage bezog sich auf alle in der Schweiz tätigen Anwaltskanzleien.

Eine Einladung zur Teilnahme an der Umfrage erhielten unter anderem mehr als 6’500 Anwälte, ca. 400 Inhouse-Juristen und die Leiter der Rechtsabteilungen von 500 Unternehmen.

 


Mai 2017