Sechseläutenplatz Zürich

Letzte News

Publikationen

Schweiz und USA unterzeichnen ihr revidiertes Doppelbesteuerungsabkommen

Die Schweiz und die USA haben am 20. September 2019 das Änderungsprotokoll ihres Doppelbesteuerungsabkommens ratifiziert. Das Inkrafttreten des Protokolls soll einen Meilenstein in den steuerlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern darstellen und ermöglicht nun den vollen Informationsaustausch zwischen der Schweiz und den USA.

von Dr. Roland Böhi, Lukas Scherer und Manuel Vogler in PD / Tax Newsletter Oktober 2019
Oktober 2019

The Restructuring Review 2019: Switzerland

Daniel Hayek und Mark Meili geben in der aktuellsten Ausgabe von „The Restructuring Review“ einen Überblick über die Besonderheiten des schweizerischen Restrukturierungsrechts.

von Daniel Hayek und Mark Meili in The Restructuring Review 2019
September 2019

Tax Newsletter September 2019 – IFA Länderbericht 2019: Analyse der Schweizer Zinsabzugsbeschränkungen unter dem Aspekt von BEPS Aktionspunkt 4

Die Autoren besprechen im Rahmen des IFA-Kongresses 2019 in London den BEPS Aktionspunkt 4 (Zinsabzugsfähigkeit) und dessen Umsetzung in der Schweiz. Regelungen zu Zinsabzugsbeschränkungen, wie sie im BEPS Aktionspunkt 4 oder in der ATAD der Europäischen Union enthalten sind, wurden in der Schweiz nicht ausführlich besprochen. Dennoch kennt die Schweiz seit über 20 Jahren Regelungen zum verdeckten Eigenkapital und hat somit einen eigenen Ansatz zur Bekämpfung der Gewinnverschiebung ausgearbeitet. Derzeit ist nicht damit zu rechnen, dass der Schweizer Gesetzgeber beabsichtigt die bestehenden Regelungen zu ersetzen.

von Dr. Roland Böhi und Prof. Dr. Peter Hongler (Walder Wyss AG) in IFA 2019 London Congress, cahiers volume 104
September 2019

Fintech Newsletter September 2019: Praktische Auswirkungen der neuen FINMA-Aufsichtsmitteilung „Zahlungsverkehr auf der Blockchain“

Dr. Michael Mosimann und Dr. Christian Schönfeld besprechen die praktischen Auswirkungen der neuen FINMA-Aufsichtsmitteilung 02/2019 vom 26. August 2019.

von Dr. Michael Mosimann und Dr. Christian Schönfeld in PD Newsletter / September / 2019
September 2019

Vortrag an der Baurechtstagung 2019 in Freiburg: Risiken aus neuen Kooperationsformen – was sie für die Planerhaftpflichtversicherung bedeuten

Die Formen der Zusammenarbeit verändern sich. Dabei schlagen neue Formen auch auf die Risiken der Baubeteiligten durch, die sich mitunter verschieben. Hans-Ulrich Brunner war Referent an der 23. Baurechtstagung in Freiburg. In seinem Vortrag prüfte er, was diese neuen Zusammenarbeitsmodelle für die Haftpflichtversicherung der Planer bedeutet.