Sechseläutenplatz Zürich

Letzte News

Publikationen

IFLR Magazine July/August 2018: Share Transfer Restrictions – Unanswered Questions

In der Juli/August-Ausgabe des IFLR Magazine nahmen Dr. Andreas Moll, Matthias Bürge, Dr. Christian Schönfeld und Charlotte Rupf den Abschluss der Streitigkeiten rund um die Übernahme eines Teils der Aktien von SIKA durch Saint-Gobain zum Anlass, die Regelung der Vinkulierung von Aktien in der Schweiz zu untersuchen und bislang unbeantwortete Fragen zu diskutieren. Hier finden Sie den Beitrag in Englisch.

von Dr. Andreas Moll, Matthias Bürge, Dr. Christian Schönfeld und Charlotte Rupf in IFLR Magazine July/August 2018
September 2018

Tax Newsletter Dezember 2017: Besteuerung von Initial Coin Offerings in der Schweiz

Prager Dreifuss analysiert die anwendbaren Besteuerungsmodelle für Initial Coin Offerings, um Ihnen einen besseren Überblick in Bezug auf das aktuelle Spektrum der fiskalischen Bewertung in der Schweiz zu geben.

von Dr. Roland Böhi, Danielle Wenger, Dr. Stefan A. Wandel und in PD Newsletter / Dezember / 2017
Dezember 2017

Revision des FINMA-Rundschreibens zu Publikumseinlagen bei Nichtbanken – Stellungnahme von Prager Dreifuss zum Entwurf

Prof. Dr. Urs Bertschinger und Dr. Christian Schönfeld haben eine Stellungnahme eingereicht zum Entwurf der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zur Revision des Rundschreibens 2008/3 „Publikumseinlagen bei Nichtbanken“, welche die auf den 1. August 2017 in Kraft getretene Änderung der Bankenverordnung nachvollzieht (FinTech-Erleichterungen). Hier finden Sie die Stellungnahme in Deutsch.


Arbeitsvertrag: Überwachung von Mitarbeitergeschäften im Effektenhandel

Der Beitrag von Remo Wagner beleuchtet die Überwachung von Mitarbeitergeschäften im Effektenhandel aus der arbeitsvertraglichen und datenschutzrechtlichen Perspektive.

 

 

von Dr. Remo Wagner in AJP
Oktober 2016

Globale Finanzstandards und regulatorische Reformen

Stefan Wandel erörtert die Entwicklung globaler Finanzstandards nach der Krise und unterzieht deren Effektivität zur Vorbeugung grenzüberschreitender systemischer Risiken einer kritischen Prüfung. Die Analyse zeigt spezifische Schwachstellen auf, die Zweifel an der Effektivität der getroffenen Reformanstrengungen rechtfertigen.

von Dr. Stefan A. Wandel in Schweizerische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzmarktrecht SZW, 06/2015, 562-569.
Mai 2016