Sechseläutenplatz Zürich

Recent News

Publications

The International Comparative Legal Guide: Project Finance 2020 Switzerland

In der 2020 Ausgabe des International Comparative Legal Guide zu Project Finance geben Daniel Hayek und Mark Meili einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedigungen und Herausforderungen bei Project Finance in der Schweiz – inklusive Sicherheiten, Konkurs, Restriktionen bei Investitionen, Versicherungen und Schiedgerichtsbarkeit.

von Daniel Hayek and Mark Meili in The International Comparative Legal Guide - Februar 2020
Januar 2020

Der steuerfreie Kapitalgewinn ist unter Druck – eine Bestandsaufnahme

Der private Kapitalgewinn ist in der Schweiz grundsätzlich nicht steuerbar. Dieses Prinzip erfährt jedoch sowohl auf gesetzlicher Ebene als auch in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis immer mehr Einschränkungen, die es zu beachten gilt.

von Dr. Roland Böhi and Nicole Fröhlich in PD / Newsletter Januar 2020
Januar 2020

A view across the border… a comprehensive study on Corporate Financing via Token Emissions – Taxation in Germany and Switzerland

A view across the border… In cooperation with the German Institute of Finance and Taxation (ifst) and fellow lawyers from Germany and Switzerland, Lukas Scherer published a comprehensive study „Corporate Financing via Token Emissions – Taxation in Germany and Switzerland“ (in German). The booklet examines tax issues of ICOs and STOs from an issuer’s point of view for several types of taxes (income and capital tax, withholding tax, stamp duties) and outlines the current state of Swiss tax practice. Special thanks for the teamwork to: David Hötzel, Marcus Niermann, Fabian Krüger, Daniel U. Lehmann.


Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Michael Mosimann seit 1. Januar 2020 Partner unserer Kanzlei ist.

Michael Mosimann ist in den Bereichen M&A, Vertragsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht tätig und führt das Venture-Team der Prager Dreifuss AG. Er hat jahrelange Erfahrung in der Begleitung nationaler und internationaler Investoren bei Venture Capital Finanzierungen und Private M&A Transaktionen. Da er auch vielfach für Start-ups und deren Gründer tätig ist, kennt er beide Seiten des Investitionsprozesses und kann diesen entsprechend effizient führen. Er unterstützt seine Klienten während des gesamten Investitionsprozesses und steht ihnen während der gesamten Dauer der Anlage, dem Exit und darüber hinaus zur Verfügung. In seinen Tätigkeitsgebieten ist er ein gesuchter Referent.

Michael Mosimann schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich im Jahr 2008 ab und erwarb 2014 einen Master of Laws (LL.M.) an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada. Seinen Doktortitel erlangte er 2018 von der Universität Zürich. Er ist seit 2011 als Schweizer Rechtsanwalt zugelassen. Nach dem Erwerb des Anwaltspatents arbeitete Michael Mosimann bei einer renommierten Wirtschaftskanzlei in Zürich, bevor er 2018 zu Prager Dreifuss AG stiess.

von
Januar 2020

Neue Praxis der ESTV bei Rückerstattung der Verrechnungssteuer an natürliche Personen

Rückwirkend auf den 1. Januar 2019 wurde die Verwirkung des Rückerstattungsanspruchs der Verrechnungssteuer natürlicher Personen angepasst. Am 4. Dezember 2019 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung daher ihre Praxis entsprechend ergänzt. Konkret dürfte die Verwirkung der Rückerstattung der Verrechnungssteuer an natürliche Personen durch diese Anpassungen nur noch bei vorsätzlicher Nicht-Deklaration, nicht aber bei fahrlässiger, erfolgen.