Sechseläutenplatz Zürich

Recent News

Publications

Risiken von Führungskräften

Immer mehr zwingende und nicht zwingende Vorschriften erhöhen das Haftungsrisiko von Führungskräften (Directors & Officers). Die Anforderungen an die von D&Os erwartete Sorgfaltspflicht steigen kontinuierlich. Zusammen mit anderen Experten diskutiert Hans-Ulrich Brunner, wie sich die persönlichen Risiken von D&Os in den letzten Jahren verändert haben und wie sie ihre Haftungsrisiken vermindern können.

von Dr. Hans-Ulrich Brunner in Financier Worldwide Magazine
Oktober 2015

Aktienrecht im digitalen Zeitalter

Der Beitrag analysiert die Verwendung elektronischer Mittel in der Aktiengesellschaft und schliesst auch die laufende Aktienrechtsrevision ein.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Festgabe Schweizerischer Juristentag 2015 in St. Gallen – Recht im digitalen Zeitalter
September 2015

Cash-Pooling in der Schweiz – Einfluss auf Finanzierungen und M&A Transaktionen

Die Autoren geben einen Überblick über einen neueren Entscheid des Bundesgerichts, worin festgehalten wurde, dass konzerninterne Darlehen, welche dem Drittmannstest (und somit dem Fremdvergleichsgrundsatz) nicht standhalten, zu nachteiligen gesellschaftsrechtlichen Konsequenzen führen. Weiter liess das Bundesgericht offen, ob konzerninterne Darlehen überhaupt den Drittmannstest bestehen können. Der Artikel skizziert, inwieweit dieser Entscheid Finanzierungen und M&A Transaktionen von Konzernen in der Schweiz beeinflussen könnte und weist auf mögliche zukünftige Lösungsansätze hin.

von Dr. Andreas Moll in Financier Worldwide
Juni 2015

Asset deals: issues in connection with the Swiss Merger Act

The article published in the June 2014 issue of Financier Worldwide Magazine discusses a few issues arising in asset deals under the Swiss Merger Act, in particular the still existing controversy how to deal with the transfer of contracts. The article is accompanied by a discussion on financing options in M&A in which Andreas Moll took part.

von Dr. Andreas Moll in Financier Worldwide Magazine
Juni 2014

Wer trägt das Risiko?

Daniel Hayek und Alexander Flink erörtern die Unterschiede zwischen der deutschen und der schweizerischen culpa in contrahendo-Haftung in M&A-Transaktionen.