Publikationen von Prof. Dr. Urs Bertschinger

Revision des FINMA-Rundschreibens zu Publikumseinlagen bei Nichtbanken – Stellungnahme von Prager Dreifuss zum Entwurf

Prof. Dr. Urs Bertschinger und Dr. Christian Schönfeld haben eine Stellungnahme eingereicht zum Entwurf der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zur Revision des Rundschreibens 2008/3 „Publikumseinlagen bei Nichtbanken“, welche die auf den 1. August 2017 in Kraft getretene Änderung der Bankenverordnung nachvollzieht (FinTech-Erleichterungen). Hier finden Sie die Stellungnahme in Deutsch.


Publikationsliste

Publikationsliste von Prof. Dr. Urs Bertschinger; Universität St. Gallen.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in PD Website
Dezember 2015

Aktienrecht im digitalen Zeitalter

Der Beitrag analysiert die Verwendung elektronischer Mittel in der Aktiengesellschaft und schliesst auch die laufende Aktienrechtsrevision ein.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Festgabe Schweizerischer Juristentag 2015 in St. Gallen – Recht im digitalen Zeitalter
September 2015

Das Wertrechtebuch gemäss Art. 973c Obligationenrecht

Der Beitrag beleuchtet die Ausgestaltung und Bedeutung des Wertrechtebuches für die Schuld- und Aktienwertrechte sowie die Schaffung von Bucheffekten.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Festschrift für Peter Nobel 2015
Juli 2015

UBS Stabilisation explained

In einem Interview mit der International Financial Law Review (IFLR) erzählen Urs Bertschinger und Daniel Hayek, wie der Verkauf des StabFund der Schweizerischen Nationalbank (SNB) an die UBS im November 2013 abgewickelt wurde und was diese Transaktion in der Höhe von 3.762 Mrd. USD für schweizerische Banken bedeutet.


Honorardruck und Unabhängigkeit der Revisionsstelle

Der Beitrag erörtert die Auswirkungen von Honorardruck auf die Unabhängigkeit der Revisionsstelle und zeigt die Pflichten des Verwaltungsrates sowie den Handlungsspielraum der Revisionsstelle, der Aktionäre sowie der Revisionsaufsichtsbehörde auf.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in AJP 2013, S. 16-32
Januar 2013

Führung und Verantwortung in der Aktiengesellschaft

Der Beitrag befasst sich mit verschiedenen Fragen der Geschäftsführung der Aktiengesellschaft und geht auf verantwortlichkeitsrechtliche Aspekte ein. Unter anderem kommen Interessenkonflikte der Organpersonen und Fragen der Unternehmenssanierung zur Sprache.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Band 1 «Versicherung in Wissenschaft und Praxis»
August 2012

Delegation der Geschäftsführung bei der Aktiengesellschaft und Kompetenzen der Generalversammlung

Die Urteilsbesprechung befasst sich mit verschiedenen Aspekten der Delegation der Geschäftsführung. Dabei kommt unter anderem auch der Gestaltungsspielraum bei der statutarischen Ermächtigung zur Übertragung der Geschäftsführung zur Sprache.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in GesKR 2012, S. 294-307
Juni 2012

Streitverkündungsklage und aktienrechtliche Verantwortlichkeit

Der Beitrag stellt die Streitverkündungsklage im Rahmen der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit in den Kontext der Corporate Governance.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Festschrift für Ivo Schwander
Oktober 2011

Basler Kommentar Revisionsrecht – Revisionsaufsichtsgesetz, Art. 727-731a OR, Art. 755 OR, Rolf Watter/Urs Bertschinger (Hrsg.), Basel 2011.

Urs Bertschinger hat die Artikel 1 bis 6 des Revisionsaufsichtsgesetzes sowie Art. 755 Obligationenrecht (Revisionshaftung) kommentiert.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in http://www.schulthess.com/buchshop/detail/ISBN-9783719025878/Watter-Rolf-Hrsg.-Bertschinger-Urs-Hrsg./Art.-727-731a-und-755-OR.-Revisionsaufsichtsgesetz.-Revisionsrecht
August 2011

Börsenrecht: Zur Untersuchung von Effektentransaktionen durch die Aufsichtsbehörde – ein Beitrag zum Untersuchungsbeauftragten nach den Finanzmarktaufsichtsgesetzen

Analyse der rechtlichen Stellung, Kompetenzen und Auftragserfüllung des Untersuchungsbeauftragten bei der Untersuchung von Verletzungen von börsenrechtlichen Offenlegungs- und Angebotspflichten.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in Unternehmen – Transaktionen – Recht, Liber Amicorum für Rolf Watter
Mai 2008

Bucheffektengesetz und Haager Wertpapier-Übereinkommen: Praktische Auswirkungen

Übersicht über das Custody-Geschäft, den Entwurf des Bucheffektengesetzes und des HWpÜ.


Finanzinstrumente in der Aktienrechtsrevision – Derivate, Securities Lending und Repurchase Agreements

Analyse der Aktienrechtsreform zu den Finanzinstrumenten und der Wertpapierleihe und deren Auswirkungen auf das Schweizer Aktienrecht.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in SWZ/RSDA 2/2008
Februar 2008

Dreiecksfusionen – einige zivil- und steuerrechtliche Fragen

Übersicht zu den Problemen im Zusammenhang mit Dreiecksfusionen und verwandten Tatbeständen, den Pflichten der beteiligten Gesellschaften, Zulässigkeit besonderer Arten von Dreiecksfusionen und steuerrechtliche Besonderheiten.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger und Peter Spori in Festschrift für Peter Böckli 311-341
September 2006

Vom Anlagefondsrecht zum Recht der kollektiven Kapitalanlage

Analyse der Neuerung im Anlagefondsrecht, der Stellung der Selbstregulierung und der Praxis der Aufsichtsbehörden mit einem Blick auf den Entwurf des neuen Kollektivanlagengesetzes.

von Prof. Dr. Urs Bertschinger in AJP 1/2005
Januar 2005