Zurück zur Übersicht

Risiken von Führungskräften

Immer mehr zwingende und nicht zwingende Vorschriften erhöhen das Haftungsrisiko von Führungskräften (Directors & Officers). Die Anforderungen an die von D&Os erwartete Sorgfaltspflicht steigen kontinuierlich. Zusammen mit anderen Experten diskutiert Hans-Ulrich Brunner, wie sich die persönlichen Risiken von D&Os in den letzten Jahren verändert haben und wie sie ihre Haftungsrisiken vermindern können.

von Dr. Hans-Ulrich Brunner in Financier Worldwide Magazine