Zurück zur Übersicht

Tax fraud and Big Crime

Christoph Graber und Martin Zaugg besprechen die neusten Änderungen in der Geldwäschereigesetzgebung, welche voraussichtlich am 1. Januar 2016 in Kraft treten werden. Die Autoren gehen insbesondere auf die erhöhten Haftungsrisiken von Finanzintermediären ein.

von Dr. Christoph K. Graber in The Lawyer