Unsere Anwältinnen und Anwälte

Zurück

Leandra Willi

Trainee

Position: Trainee
Practice Areas: Dispute Resolution , Private Clients
Fachgebiete-Anzeige: Dispute Resolution Team , Private Clients Team

Leandra Willi arbeitet als Trainee für die Teams Dispute Resolution und Private Clients. Dabei ist sie vorwiegend im Bereich des Vertrags-, Verfahrens- und Gesellschaftsrecht tätig. Nach dem Abschluss ihrer Substitutenausbildung wird sie die Anwaltsprüfung absolvieren.

E-Mail

+41 44 254 55 55

VCard

Fachgebiete

  • Dispute Resolution
  • Private Clients

Ausbildung

  • Maastricht University (LL.M., 2021)
  • Universität Zürich (MLaw, 2021)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Publikationen

Autor: Urs Feller, Leandra Willi
Zeitung: PD Newsletter

Prager Dreifuss Newsletter - Auswirkungen der Rechtsprechung des OGH (FL) auf den Drittschutz im Geschäftsverkehr mit liechtensteinischen juristischen Personen

Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs des Fürstentums Liechtenstein (OGH) vom 4. Februar 2022 (CG.2018.269) ist auch für Schweizer Banken bemerkenswert. Das Urteil schmälert im Ergebnis den Drittschutz im Geschäftsverkehr in starkem Masse. Dieser Beitrag diskutiert die Bedeutung dieser neuen Rechtsprechung und weist auf mögliche nachteilige Konsequenzen für Schweizer Finanzinstitute beim Eingehen von Kundenbeziehungen mit liechtensteinischen juristischen Personen hin.