Zurück zur Übersicht

Zum «Regressobligatorium» nach Art. 65 Abs. 3 SVG

In diesem Beitrag zur Festschrift von Prof. A. Schnyder befasst sich Hans-Ulrich Brunner mit dem revidierten Art. 65 Abs. 3 SVG, der an der Schnittstelle von Haftpflicht- und Versicherungsrecht ein «Regressobligatorium» vorsieht. Hans-Ulrich Brunner beleuchtet den (fehlgeleiteten) gesetzgeberischen Prozess, der zu dieser Bestimmung führte und prüft die Konsequenzen in der Praxis.

 

von Dr. Hans-Ulrich Brunner in Festschrift für Anton K. Schnyder 2018